Diese Eigenschaften einer Website sprechen für Vertrauenswürdigkeit

Die Weiten des Internets scheinen heutzutage wahrlich endlos. Eine Masse an Websites, die jeden Tag mehr werden, machen das Netz zu einem unüberschaubaren Ort. Leider wird es damit auch ein Ort, an dem Nutzer auf Websites stoßen können, die nicht das Beste ihrer Besucher im Sinn haben. Sie sind derartigen Websites jedoch nicht ausgeliefert, denn es gibt eine Vielzahl an Punkten, auf die Sie im Internet zu jeder Zeit achten können, um sicher zu sein, dass Sie bei einem vertrauenswürdigen Anbieter zu Besuch sind. Dies bezieht sich sowohl auf Angebote wie Online-Shops oder auch Online-Entertainment wie Spieleplattformen. Behalten Sie diese Eigenschaften von Websites im Auge, um sicher im Netz unterwegs zu sein.

Transparente Informationen

Wer alle Informationen offenlegt, hat nichts zu verbergen. Je transparenter ein Website-Anbieter mit seinen Informationen umgeht, desto eher weist dies auf Vertrauenswürdigkeit hin. Werden detaillierte Daten angegeben, wie die Adresse des Unternehmens, der Geschäftsführer und weitere Kontaktangaben, wird Kunden die Möglichkeit der Kontaktaufnahme und Überprüfung der Daten ermöglicht. Besonders positiv ist zudem die Verfügbarkeit eines Kundenservices, wie etwa ein Live-Chat oder eine Servicehotline. Werden auf einer Website keine Unternehmensinformationen einfach auffindbar präsentiert bzw. scheint es unmöglich, das Unternehmen zu kontaktieren, könnte dies ein Hinweis sein, dass der Anbieter etwas zu verheimlichen hat.

Gütesiegel und Lizenzen

Mit Gütesiegeln wie TrustedShops wird es Kunden erleichtert, sicher im Netz zu shoppen, mit dem Wissen, dass man bei einem Händler zu Gast ist, der durch eine Prüfinstanz bereits auf Herz und Nieren kontrolliert wurde. Im Bereich des Online-Entertainments wird besonders auf Lizenzen gesetzt, die die Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit eines Anbieters sicherstellen. Eine Spiellizenz der Malta Gaming Authority zeichnet mit strikten Regulierungen und hohen Qualitätsstandards ein gutes und sicheres Online Casino aus. Mit einer solchen Lizenz wird sichergestellt, dass das Spielangebot wie Roulette und Spielautomaten beim Anbieter ein faires Spielerlebnis gewährleistet und allein der Spielspaß im Vordergrund steht. Auf einer vertrauenswürdigen Plattform lassen sich derartige Lizenzen schnell und einfach meist am unteren Ende der Website finden.

Für Transaktionen: Eine Auswahl an Bezahlmethoden

Eine Auswahl an Bezahlmethoden

Eine Internetseite, die lediglich eine einzige Bezahlmethode anbietet, ist im heutigen Zeitalter der digitalen Zahlungsmittel nicht auf dem neusten Stand und damit nicht vertrauenswürdig. Heutzutage treten immer mehr Fintech-Unternehmen auf den Finanzmarkt, die neue, digitale Zahlungsmethoden ins Leben rufen und Kunden somit bei Transaktionen im Netz sowohl mehr Effizienz und Komfort als auch mehr Sicherheit bieten. Der beliebteste Anbieter von Online-Zahlungsabwicklungen ist in Deutschland PayPal. Der Finanzdienstleister liefert jede Menge Vorteile etwa beim Shoppen im Netz. Anstatt auf der Webseite direkt Ihre Zahlungsdaten einzugeben, loggen Sie sich lediglich mit ihrem PayPal-Account ein. Mit dem hinterlegten Konto erfolgt die Zahlung über PayPal. Durch den Käuferschutz sind Sie zudem direkt abgesichert. Ein weiterer Anbieter ist Neteller, der besonders gerne auf Spielplattformen eingesetzt wird. Das eWallet von Neteller wird zunächst mit einem gewünschten Betrag aufgefüllt, um dann Ein- und Auszahlungen schnell und einfach tätigen zu können, ohne dass Zahlungsinformationen an den Website-Betreiber gesendet werden. Im Zuge der Digitalisierung entstehen immer mehr digitale Zahlungsmethoden, die Transaktionen im Netz sicherer und effizienter gestalten.

Eine SSL-Verschlüsselung

Ein weiteres wichtiges Merkmal einer sicheren Website lässt sich direkt mit dem Blick auf die Adresszeile erkennen. Verwendet der Anbieter eine geschützte SSL-Verschlüsselung? SSL steht für Secure Sockets Layer und beschreibt einen Sicherheitsstandard, um eine verschlüsselte Verbindung zwischen Webserver und Browser herzustellen. Durch eine derartige Verschlüsselung wird gewährleistet, dass Daten, die zwischen User und Anbieter hin- und hergeschickt werden, von keiner dritten Partei eingesehen werden können. Am schnellsten erkennen Sie, ob eine Website eine verschlüsselte Verbindung verwendet oder nicht, an der Adresszeile. Beginnt die URL mit „https://“ und nicht nur mit „http://“, liegt eine SSL-Verschlüsselung vor, die durch das „s“ in der URL erkennbar wird. In Browsern wie Google Chrome wird eine sichere Verbindung zudem durch ein kleines Schloss dargestellt, welches direkt einsehbar angibt, ob eine Verschlüsselung vorliegt und es damit sicher ist, die Website zu besuchen.

Wenn Sie beim Surfen, Shoppen und Spielen im Netz auf diese Eigenschaften achten, erkennen Sie schnell, ob Sie sich auf einer vertrauenswürdigen und sicheren Website befinden. Von transparenten Kontaktinformationen über Gütesiegel und Lizenzen bis hin zu sicheren Bezahlmethoden und einer SSL-Verschlüsselung gibt es zahlreiche Anhaltspunkte, die für Vertrauenswürdigkeit sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.