Achtung, Virus per Fake-DHL-Benachrichtigung!

Sollten Sie eine DHL-Benachrichtigung erhalten, heißt das nicht, dass Sie sich auch auf ein Paket freuen können. Betrüger verstecken sich hinter solchen Mails, um Ihnen einen Virus unterzujubeln.

– – – DHL steckt nicht hinter dieser E-Mail., sondern Betrüger, die Ihnen ein Abo unterjubeln und an Ihre Daten gelangen wollen. – – –

DHL-Virus im Umlauf (OpenClipart-Vectors/pixabay)
DHL-Virus im Umlauf (OpenClipart-Vectors/pixabay)

Der Anhang ist ein Virus

In einer aktuellen DHL-Betrugswelle versuchen Betrüger, Sie zum Ausfüllen eines angeblichen Formulars zu bringen, um an Ihr Paket zu kommen. Es heißt in der Mail, man könne Ihre Lieferadresse nicht ermitteln, weswegen Sie diese manuell zusenden sollen.

Um was für eine Sendung es sich handelt, verraten sie allerdings nicht – kein Wunder, denn es gibt keine. Sollten Sie auf ein Paket warten, ist besondere Vorsicht geboten, denn dann können Sie ihnen leicht auf den Leim gehen.

Das Anhangformular ist mit Vorsicht zu genießen, denn es handelt sich um einen Virus. Klicken Sie daher bitte niemals Anhänge an, wenn die E-Mail so unseriös klingt, wie die, die wir Ihnen hier vorstellen.

Die E-Mail zur Fake-DHL-Benachrichtigung:

Sehr geehrter Kunde,

Ihr Paket ist kürzlich in unserem Zentrum angekommen, aber wir können die Lieferadresse nicht finden.
Hier find Sie das registrierte Kontaktformular, den Lieferschein und die Zahlungsdetails der Fluggesellschaft.

Geben Sie die uns gegebene Kontaktnummer ein und senden Sie sie uns.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Rita Sousa
Logistikabteilung

DE-PL-BG-ES-IT-HU

DHL PARCEL Germany SLU

TEL: +49 944 26 17 16 (ext: 5569)

FAX: +49 944 40 63 43

MOVIL: +49 600 98 79 04

www.dhlparcel.de

rita.sousa.ext@dhl.com

DHL Parcel – Exzellenz. Einfach geliefert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.