Twitch-Account schützen: So machen Sie es richtig

Sie nutzen das Live-Streaming-Videoportal und möchten wissen, wie Sie Ihren Twitch-Account schützen können? Wir verraten es Ihnen!

Twitch-Account schützen - so gehts
Twitch-Account schützen – so gehts

500.000 Gamer täglich

Auf Twitch sind 500.000 täglich live, um ihre Spiele zu streamen, pro Monat waren es 2018 drei Millionen Streamer. Eine gute Bilanz, die sowohl Streamern als auch Zuschauern Spaß macht. Sollten Sie auch über einen Twitch-Account verfügen, ist es wichtig, ihn entsprechend zu sichern, um Dritten den missbräuchlichen Zugang zu verwehren.

Viele Nutzer haben sich mit diesem Thema nicht besonders auseinandergesetzt, weswegen wir Ihnen dabei helfen möchten. Ihnen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Ein sicheres Passwort

Ein gutes Passwort ist unabdingbar, um Ihren Account zu schützen – ganz egal, um welchen Account es sich dreht. Auch die regelmäßige Änderung Ihres Passworts empfehlen wir Ihnen.

Um Ihr Passwort zu ändern, klicken Sie auf Ihr Foto (rechts oben), gehen auf die „Einstellungen“ und dort zu „Sicherheit und Privatsphäre“. Unter dem Punkt „Sicherheit“ können Sie ein neues Passwort vergeben. Wählen Sie eins, welches mindestens 8 Zeichen lang ist und Buchstaben, Zahlen sowie Sonderzeichen enthält, wenn dies zugelassen ist. Nutzen Sie außerdem eins, welches Sie für keinen anderen Account verwenden.

Zwei-Faktor-Authentifizierung – 2FA

Zu den weiteren Basics gehört die Zwei-Faktor-Authentifizierung, mit dem Sie einen Einmal-Code zugeschickt bekommen, der zusätzlich zum Passwort nötig ist, um sich einzuloggen. Wie genau Sie den Code erhalten wollen, können Sie in den Einstellungen festlegen.

Gehen Sie dazu wieder zu „Sicherheit und Privatsphäre“ und dann auf „Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten“. Wählen Sie zwischen dem SMS-Code oder der Authy-App und speichern Sie Ihre neuen Einstellungen.

Twitch-Account schützen: Nur Sie sollten eingeloggt sein

Sollten auf einem anderen, fremden Gerät eine Anmeldung bestehen (oder Sie Sorge darum haben), können Sie ganz einfach kappen.

Unter den „Einstellungen“ finden Sie Ihre „Verbindungen“ und „Andere Verbindungen„. Sollten Sie in der Liste ein fremdes Gerät finden, trennen Sie es von Ihrem Account. Idealerweise ändern Sie danach Ihr Passwort.

Unerwünschte Privatnachrichten vermeiden

Es gibt immer Gründe, warum Sie bestimmte Privatnachrichten nicht erhalten möchten. Möchten Sie nur Nachrichten von Freunden oder den Usern erhalten, denen Sie folgen, können Sie dies aktivieren.

Gehen Sie unter „Privatsphäre“ auf „Flüsternachrichten von unbekannten Benutzern blockieren„.

Spam-Nachrichten im Chat verhindern

Im Chat kann es vorkommen, dass Unbekannte gefährliche oder unerwünschte Links posten.

Um dies zu verhindern können Sie unter „Moderation“ auf „Chateinstellungen“ klicken und „Hyperlinks Blockieren„.

Für noch mehr Ruhe vor Spam-Bots und Trollen zu haben, empfehlen wir Ihnen in den Moderation-Einstellungen zu werkeln. Unter „Kanalrechte“ können Sie „Email-Verifizierung“ aktivieren, sodass es Spamern erschwert wird. Außerdem können Sie einstellen, dass Nutzer Ihnen eine gewisse Zeit folgen müssen, um Chatrechte zu bekommen.

Handeln Sie jetzt

Wir haben Ihnen die wichtigsten Privatsphäre- und Schutzeinstellungen für Ihren Twitch-Account genannt. Am besten arbeiten Sie sich heute noch durch die Einstellungen, um so sicher wie möglich zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.