michverlieben.de: Dating-Spam oder Romance-Scam?

Michverlieben.de rührt derzeit die Werbetrommel und versendet viele Mails, um Besucher zur Registrierung zu bewegen, die auf die große Liebe hoffen. Da stellt sich die Frage, ob es sich dabei um Dating-Spam oder Romance-Scam handelt?!

Dating-Spam von michverlieben.de (Screenshot)
Dating-Spam von michverlieben.de (Screenshot)

Die große Liebe online finden

Die große Liebe im Internet zu finden, ist sicher nichts Ungewöhnliches mehr. Dass diese sich aber ganz unverhofft per E-Mail meldet, ohne, dass man auf einem Dating-Portal angemeldet ist, ist eher unwahrscheinlich. Oder in etwa so wahrscheinlich, wie sich ein bisher unbekannter Verwandter oder im sterben liegender Fremder meldet, der Ihnen ein großes Vermögen vererben will.

Auch Romance-Scam ist weit verbreitet, nur setzen die Kriminellen meistens Bilder gut aussehender Frauen und nicht auf Männer und zielen auf ihr Geld ab. Anders bei einer unserer Redakteurinnen, die eine E-Mail von einem attraktiven und erfolgreichen Mann bekam.

Angeblich wollte Henning sie kennenlernen, aber da er keine Nummer (welch Wunder!) von ihr hatte, lud er sie auf michverlieben.de ein, um sich dort kennenzulernen. Wie er auf unsere Kollegin kam? Das erfährt man, wenn man etwas weiter nach unten scrollt. Die Mail kommt im Auftrag der „Performance Interactive Marketing Ltd.“, sodass sich daraus schließen lässt, dass sie irgendwann z. B. an einem Gewinnspiel teilgenommen hat.

Was steckt hinter „michverlieben.de“?

„Michverlieben.de“ zeigt sich als Dating-Portal, auf dem man sich kostenlos und ohne Abo registrieren kann – mit ein paar „selbstgemachten“ Fotos, angeblich geprüften Profilen und einer einfachen Anmeldung.

Den Haken findet man in den AGB:

auf der dieser mit anderen Mitgliedern virtuell flirten und chatten kann. Die Benutzer können dann anhand eines internen, kostenpflichtigen Nachrichtensystems mit anderen Nutzern in Kontakt treten. Die Kosten beziehen sich auf sogenannte „Flirtcoins“ welche separat hinzugekauft werden können.Quelle

Das bedeutet, dass Sie Geld bezahlen müssen, um mit anderen Mitglieder zu kommunizieren.

Der eigentliche Clou kommt aber unter „7. Kommunikation“: „Dem Kunden ist bekannt, dass Michverlieben.de zur Animation und Unterhaltung mit anderen Mitgliedern professionelle Animateure und Operator einsetzt, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben und es sind mit diesen Animateuren keine realen Treffen möglich.Quelle

Im Klartext bedeutet das: Es gibt keinen Hennig oder wie die „einladenden Singles“ heißen. Vor allem wird es dort Flirt-Mods geben, die Sie dazu animieren, viele „Flirtcoins“ zu kaufen, weil sie hoffen, dass hinter Profil X kein Fake steckt.

Unsere Meinung

Wenn Sie wirklich nur ein bisschen chatten wollen, können Sie das woanders kostenlos haben. Wenn Sie Online-Dating betreiben wollen, können Sie das woanders kostenlos oder zu faireren Bedingungen tun.

Die Masche, User auf die Seite zu locken ist nicht nur Dating-Spam, sondern auch eine (milde) Form von Romance-Scam.

12 Gedanken zu „michverlieben.de: Dating-Spam oder Romance-Scam?

  • 21. Dezember 2019 um 12:12
    Permalink

    Die Seite ist kompletter Betrug ! Da gibt es nicht ein echtes Profil. Ich habe die Beweise dafür !

    Antwort
    • 22. Dezember 2019 um 10:55
      Permalink

      Michaela . Würde angeschrieben wollte beim ersten mal sex woll mannden Mann gar nicht kennt wollte Private teteils und Adresse echt unverschemt wollte adresse wo ich arbeite was für neh beruf ich ausube . Vonimmerseits kamm fast garnichts oder kamm keine anwort wo er wohnt wie er in wierklichkeit heißt was er beruflich macht . war von anfangan erlich und dachte ich bobiere so ein cheht mal aus aber leider bin ich sehe enteüscht darüber .

      Antwort
      • 22. Dezember 2019 um 11:02
        Permalink

        manche männer dord sind echt nicht normal . lieber versucht mannsowas in der zeitung oder gibt dord eine ornorsse auf dannkannmannsich anonüm dreffen im cfe oder restaurant oder disco dannkannmannden mensch von angesicht zu angesicht kennenlehrnen und sich eine meinung darbüber machen obs past oder nicht meine meinung . gruß , michaela.

        Antwort
        • 11. August 2020 um 02:17
          Permalink

          Hallo, ich bekomme ständig solche Mails. Ich frage mich, soll ich verarscht oder belustigt werden. Es ging los, nachdem ich im Internet Farbe gesucht habe. Da kam eine Meldung “ Sie sind der ……Besucher, Sie haben einen Hauptpreis ge- wonnen!!! Es war Scheiße!!! 14 Tage kostenlos LVZ lesen. Junge Männer, die mich gesehen hätten und aus meiner Nähe sind, schreiben, könnten meine Söhne sein! Selbst junge Weiber suchen in mir einen Mann! Wollte schon dort anrufen,ob sie alte Frauen verarschen. Leider geht unter der Telefonnummer keiner ran! Angemeldet hab ich mich nicht, um loszulegen, und dann bezahlt man! Zur Belustigung lese ich es meinen Handwerkern zum Frühstück vor! Und dann schmeiße ich sie raus. Gruß 2B

          Antwort
    • 1. Februar 2020 um 22:39
      Permalink

      Ich habe gerade das selber Gefühl das ist ein bedruckt.

      Antwort
  • 4. Februar 2020 um 10:34
    Permalink

    Hilfe,
    meine Freundin hat sich in ein Fake- Profil verliebt. Sie ist objektiven Zusammenhängen verschlossen und ganz in Henning verschossen…

    Lg

    Antwort
  • 6. April 2020 um 07:13
    Permalink

    Hilfe,

    meine Frau ist in einen Antonio verschossen und ich kann sie nicht davon überzeugen das es Fake ist.
    Kennt noch jemand diesen Antonio ?!

    Antwort
    • 12. Mai 2020 um 18:19
      Permalink

      Diese Seite besteht zu 90 % aus Fake Profilen der Rest in die wirklich zahlende Mitglieder.Mach einen zweiten Account auf und schreib deinem Herz Mann oder Dame an Unter einem anderen Namen anderen Wohnort. Er/Sie wird in der Nähe wohnen einen anderen Beruf haben und sich total in den /die neue Verschossen haben, Und den Himmel auf Erden vorlügen.Hauptsache die Nachrichten fließen für die Controller Moderatoren oder Animateure

      Antwort
  • 23. Mai 2020 um 00:43
    Permalink

    Kennt jemand einen Arne auf dieser Seite und hat Kontakt er verspricht dass blaue vom Himmel und Monate lang und trifft sich nie immer wieder aus reden keine Zeit zuviel Arbeit. Würde mich interessieren ob es noch eine Frau gibt die Kontakt zu ihm auf Verliebmich de zu ihm hat

    Antwort
  • 3. November 2020 um 11:10
    Permalink

    Hatte über drei Tage Kontakt zu Mr.Sportbegeistert80.Bin ihm aber ziemlich schnell auf die schliche gekommen.Das Bild kam mir ziemlich bekannt vor. Hatte das schon Mal woanders in einem ganz anderen Zusammenhang gesehen .Auf meine Fragen bezüglich dessen würde nur ausweichend geantwortet .Auch das ich mich sehr wohl fühle auf dem Portal weil ich anzügliche anfragen bekommen habe wurde ins harmlose gezogen. Mir auch der Vorzug der „Annonümität als Vorteil genannt.Man versuchte mich mit Schmeichelei bei der Stange zu halten um noch mehr coins für eine Unterhaltung zu kaufen.Hallo?Niemand ist 24/7 online.Armes Deutschland .Wie nötig muss man das haben?Ich jedenfalls nicht!

    Antwort
  • 18. November 2020 um 21:50
    Permalink

    Habe die hervorragende Reportage im Internet gesehen mit der Nadja von Strg F.

    ich muss leider auch den Anbieter in Schutz nehmen. Dieser hat sich abgesichert durch AGB. Naja kaum einer liest die AGB (auch ich nicht). Moralisch nicht ganz in Ordnung aber rechtlich keine Chance dagegen.

    Und ganz ehrlich man muss schon sehr naiv sein, um sich auf solchen Seiten anzumelden. Einige schreiben Monate und werden nicht misstrauisch. selber schuld!!
    Und das ist halt ein Armutszeugnis unserer Gesellschaft und unserer Zeit: Anstatt rauszugehen und Leute kennenzulernen, melden sich Leute auf solchen Seiten an. Sehr naiv und unrealistisch.
    Und auch unrealistisch, dass leute glauben, dass sie von Models oder model-ähnlichen Menschen auf solchen Seiten angeschrieben werden

    Antwort
  • 26. November 2020 um 09:00
    Permalink

    Mir waren in meinem Spam-ordner immer wieder Mails aufgefallen deren Absenderadressen entweder auf „byavma.de“ oder auf „av-by-dialog.de“ endeten. Scheint der gleiche Mist zu sein

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.