Diese Schad-Apps für Android sollten Sie sofort löschen!

Dass immer wieder Schad-Apps für Android auf den Markt kommen, ist nichts Neues. Jetzt hat Google 85 gelöscht, weswegen wir Ihnen verraten, welche auch Sie löschen sollten.

Google Play Store (Wikipedia)
Google Play Store (Wikipedia)

Nutzen Sie den Google Play Store?

Sofern Sie auch (begeistert) den Google Play Store nutzen, um sich die eine oder andere App herunterzuladen, sollten Sie jetzt aufmerksam weiterlesen.

Im Kampf gegen bösartige Schad-App hat Google hat 85 Android-Apps aus dem Bereich Fotografie und Gaming aus dem Store geworfen. Leider nicht rechtzeitig genug, denn einige von ihnen wurden bereits heruntergeladen. Die in ihnen enthaltenen Codes lösen beispielsweise Fake-Viruswarnungen aus, öffnen Ads oder andere Pop-Ups, die Sie in die Falle locken sollen.

Jetzt sind Sie an der Reihe – Schad-Apps löschen

Sie sollten nun dringend Ihre Apps durchsehen und diese Apps sofort deinstallieren.

Dazu zählen:

  • super Selfie
  • Cos Camera1
  • Pop Camera
  • One Stroke Line Puzzle
  • Background Eraser
  • Meet Camera
  • Pixel Blur
  • Hi Music Play
  • One Line Stroke
  • Beautiful House
  • Blur Photo Editor1
  • Cos Camera
  • Stylish Camera
  • Face Camera
  • Beauty Camera
  • Magic Camera
  • Super Selfiecam
  • Beauty Camera
  • Magic Camera
  • One Stroke Line Puzzle
  • Owl Camera
  • Seals Camera
  • Selfie Artifact
  • Selfie Camera
  • Toy Smash
  • Color House
  • Fast Blur
  • Date Stamp Camera
  • Find Differences
  • Charm Camera
  • Cherry Camera
  • One Line Stroke
  • PIC Eraser
  • Sweet Selfie
  • Toy Story
  • Blur Camera
  • Video Cut

Eine ausführliche Liste gibt es auf dem Blog von Trend Micro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.