Achtung, Schadsoftware: Versandbestätigung für Porno-DVD

Das Landeskriminalamt Niedersachsen hat eine Warnung zu gefälschten Versandbestätigungen von Porno-DVDs herausgegeben, die wir an Sie weiterleiten möchten. Sollten Sie so eine E-Mail erhalten, sollten Sie nicht darauf eingehen.

Versandbestätigung für Porno-DVD (Screenshot polizei-praevention.de)
Versandbestätigung für Porno-DVD (Screenshot polizei-praevention.de)

Angebliche Bestellung einer Porno-DVD

Findige Betrüger versenden derzeit massenhaft angebliche Bestellbestätigungen von Porno-DVDs. In der Mail wird auf den Anhang verwiesen, um sich die gesamte Rechnung anzusehen.

Davon raten wir Ihnen ab, denn die E-Mail ist (wie Sie sicher wissen) nicht echt. Bei dem Anhang handelt es sich auch nicht um eine Kostenaufstellung, sondern um Schadsoftware, die Ihren Computer mit einem Virus infiziert. Es wird eine Zip-Datei runtergeladen, die, sollte sie wirklich geöffnet werden, Ihre Daten ausspäht.

So (oder so ähnlich) lautet die Versandbestätigung für die Porno-DVD:

Sehr geehrte/r [Ihr Name]

herzlichen Dank für Ihre Wertbestellung Nr.2016432562, deren Lieferung wir hiermit bestätigen.

Pornofilm: Bienenstich im Liebesnest
Pornofilm: Der Schlauch des Architekten
Pornofilm: Aliens vs. Penetrator

wurden an Ihre Adresse per Nachname verschickt:

[Ihr Name]
[Ihre Adresse]
[PLZ und Ort]

Bitte die Bestellkosten von 300,00 Euro in Bar vorbereiten oder per Bankkarte an den Postboten bezahlen.
Die vollständige Kostenaufsstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, so wie die Paketnummer, finden Sie unter Ihren persönlichen Link.

Die Sendung wurde wie von Ihnen gebeten mit DPD versendet und müsste morgen bei Ihnen ankommen.

Schaefer DVD GmbH
49661 Cloppenburg
Sitz der Gesellschaft: Cloppenburg
USt-Id: DE 412597455

Eine andere Version lautet:

Sehr geehrte/r [Ihr Name]

Kinofilm: Das Sexperiment
Kinofilm: Dickman & Robin
Kinofilm: Der Name der Hose

wurden an Ihre Adresse per Nachname verschickt:

[Ihr Name]
[Ihre Adresse]
[PLZ und Ort]

Bitte die Bestellkosten von 327,00 Euro in Bar vorbereiten oder per Bankkarte an den Kurier bezahlen.
Die vollständige Rechnungsstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, so wie die Versandnummer, können Sie hier einsehen.

Die Warensendung wurde wie von Ihnen gebeten mit Hermes versendet und müsste in den nächsten 3 Tagen bei Ihnen ankommen.

Werner Filmevertrieb LTD
52349 Düren
Sitz der Gesellschaft: Düren
USt-Id: DE 942376924

Unsere Sicherheitstipps – So erkennen Sie Fake-Mails:

  • Sie haben nichts bestellt
  • Fehlerhafte Rechtschreibung und Grammatik
  • Sie werden auf einen Anhang verwiesen oder Sie sollen einen Link anklicken
  • Die Absender- und Linkadresse klingen irgendwie „seltsam“
  • Ihr Antiviren-Programm schlägt Alarm (halten Sie es bitte immer auf dem Laufenden)

Wie Sie sich schützen:

  • Klicken Sie niemals E-Mail-Links an, ganz gleich, wie echt sie aussehen mag
  • Wenn Sie unsicher sind, öffnen Sie einen neuen Tab und loggen sich dort in Ihr Konto ein
  • Rufen Sie niemals die Nummern in den E-Mails an, sondern googeln Sie sie
  • Antworten Sie nicht auf E-Mails

Wenn Sie reingefallen sind:

  • Verfallen Sie nicht in Panik, sondern handeln Sie strukturiert
  • Ändern Sie von einem anderen Gerät all Ihre Passwörter
  • Sichern Sie alle Beweise
  • Starten Sie Ihre Antivirussoftware oder engagieren Sie einen PC-Fachmann, der Ihren PC überprüft
  • Wenden Sie sich an die Polizei, das geht auch ganz einfach online
  • Informieren Sie Ihre Geldinstitute
  • Wenden Sie sich an den Support, sofern Sie Apple-Kunde sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.