Kein Netflix-Fake: „Netflix-Konto stillgelegt“

Auch Sie könnten, sofern Sie ein Netflix-Nutzer sind, in diesen Tagen eine E-Mail erhalten, von der Ihnen nicht ganz klar sein kann, ob es sich um einen Netflix-Fake handelt oder nicht. Wir klären auf.

– – – Nein, diese E-Mail ist kein Netflix-Fake. Sie stammt wirklich von dem Streaminganbieter direkt und soll Sie warnen bzw. informieren. – – –

(K)ein Netflix-Fake? (Clker-Free-Vector-Images/pixabay)

(K)ein Netflix-Fake? (Clker-Free-Vector-Images/pixabay)

Zahlungsangaben aktualisieren?

Erhält man eine E-Mail von Netflix, in der es heißt, man solle seine Zahlungsdaten aktualisieren, denkt man zunächst an eine Phishingmail. Doch nicht jede ist wirklich eine.

So zum Beispiel dieses Exemplar von Netflix. Da es sich um einen Online-Anbieter handelt, schickt dieser Ihnen erst Erinnerungsmails, wenn z. B. etwas mit Ihren angegebenen Daten nicht stimmt. Wir können also eine Entwarnung aussprechen.

So zum Beispiel, wenn Sie neue Bankdaten haben und vergaßen, diese zu aktualisieren oder wenn ein Zahlendreher vorhanden ist.

Ist Ihnen Ihr Netflix-Konto etwas wert, sollten Sie unbedingt auf diesen Hinweis reagieren.

Die Daten dieser Mail:
Absender:
Netflix <info@mailer.netflix.com>
Betreff: Neues Einloggen in Ihrem Konto

So lautet die Info-Mail von Netflix:

Ihr Konto ist stillgelegt.

Bitte aktualisieren Sie Ihre Zahlungsangaben

Hallo [Ihr Name],

Wir haben momentan Probleme bei der Bearbeitung Ihrer Zahlung. Wir werden es erneut versuchen, allerdings könnte es in der Zwischenzeit hilfreich sein, wenn Sie Ihre Zahlungsangaben aktualisieren.

KONTO JETZT AKTUALISIEREN

Unterstützung gefällig? Wir sind stets für Sie da. Besuchen Sie das Hilfe-Center oder kontaktieren Sie uns.– Ihr Netflix-Team

 

Sollten Sie diesem Hinweis aus irgendwelchen Gründen nicht folgen, erhalten Sie einige Tage später eine erneute Erinnerung:

 

Ihr Konto ist stillgelegt.

Sie haben nur noch 2 Tage Zeit, um Ihre Zahlungsangaben zu aktualisieren

Hallo [Ihr Name],

wir haben momentan Probleme bei der Bearbeitung Ihrer Zahlung. Wir werden es erneut versuchen, allerdings könnte es in der Zwischenzeit hilfreich sein, wenn Sie Ihre Zahlungsangaben aktualisieren.

KONTO JETZT AKTUALISIEREN

Benötigen Sie Hilfe? Wir sind stets für Sie da. Besuchen Sie das Hilfe-Center oder kontaktieren Sie uns.–

Ihr Netflix-Team

Wie Sie die Seriosität dieser E-Mail erkennen

  • Ihre echte E-Mail-Adresse wird erwähnt
  • die Absenderadresse klingt seriös (Netflix <info@mailer.netflix.com>)
  • die Link-Webseite ist die echt Netflix-Seite

Auf Nummer sicher gehen

Betrüger könnten diese echte Mail bald für Ihre Zwecke missbrauchen. Daher raten wir Ihnen, keinen E-Mail-Link zu nutzen, sondern die Seite, um die es geht, immer über einen neuen Tab zu öffnen.


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar