Bewerbung mit Virus: Achtung vor Sofia Bachmann

Wieder einmal geht eine Virusmail herum, die eine Bewerbung von einer sogenannten Sofia Bachmann vorgaukelt. Unternehmen sollten vorsichtig sein, denn es könnte sich um einen Virus handeln.

Bewerbung mit Virus!? (loufre/pixabay)
Bewerbung mit Virus!? (loufre/pixabay)

Nicht jede Bewerbung ist auch eine

Falls Sie ein Stellengesuch veröffentlicht haben, sollten Sie nicht jede Bewerbung, die Sie erhalten, sorglos öffnen.

Es kann nämlich sein, dass sich im Anhang kein Lebenslauf oder etwas Ähnliches befindet, sondern ein Virus.

Das Problem an solchen Bewerbungsmails ist, dass sie auf den ersten Blick keinerlei Skepsis erwecken. Umso wichtiger ist, dass Sie die Verantwortlichen entsprechend briefen, damit diese nicht in die Falle tappen. Für Unternehmen kann das eine große Katastrophe bedeuten.

Die Daten dieser Mail:
Betreff: Bewerbung – Sofia Bachmann – Meinestadt.de
Absender: Sofia Bachmann <sofia@vaportalk.net>
Leitet auf: Anhang

So lautet die Virus-Bewerbung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie meine Bewerbung für Ihre ausgeschriebene Stelle bei
meinestadt.de. Warum ich die Stelle optimal ausfüllen kann und Ihrem Unternehmen
durch meine Erfahrung im Vertrieb und der Kundenbetreuung zahlreiche Vorteile
biete, entnehmen Sie bitte meinen ausführlichen und angehängten
Bewerbungsunterlagen.

Ich freue mich auf ein persönliches Vorstellungsgespräch.

Mit besten Grüßen

Sofia Bachmann

Noch mehr solcher Bewerbungen im Umlauf

Sofia Bachmann ist nicht der einzige Name, der mit solchen Virus-Bewerbungen in Verbindung steht. Im Laufe der letzten Jahre haben sich einige Namen gesammelt, vor denen Sie sich in Acht nehmen sollten.

Andere Namen derzeit bekannte Namen sind:

Wenn Sie hereingefallen sind:

  • Ändern Sie von einem anderen Gerät all Ihre Passwörter
  • Starten Sie Ihren Antivirussoftware
  • Wenden Sie sich an einen IT-Experten, der Ihren PC wieder fit macht
  • Sichern Sie alle Beweise
  • Wenden Sie sich an die Polizei, das geht auch online
  • Ändern Sie von einem anderen Gerät all Ihre Passwörter
  • Informieren Sie Ihre Geldinstitute

3 Gedanken zu „Bewerbung mit Virus: Achtung vor Sofia Bachmann

  • 15. März 2019 um 15:17
    Permalink

    Hallo zusammen,

    bei uns in der Firma ist eine Mail mit demselben Text eingegangen, Name hier: Britta Hollermann.

    Antwort
  • 19. März 2019 um 09:50
    Permalink

    Guten Tag

    Bei uns ist am 14.03.19 eine Bewerbung von Britta Hollermann eingegangen.

    Antwort
  • 1. April 2019 um 12:39
    Permalink

    Hallo zusammen,

    uns erreichte die angebliche Bewerbung von Felix Obermayer gleich in mehrfacher Ausführung. Es ist ein Word-Dokument in einer angeblich veralteten Version enthalten und mal solle auf „Bearbeitung aktivieren“ klicken.

    Also vorsicht!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.