An alle Twitter-Nutzer: Passwort sofort ändern!

Sollten Sie einen Twitter-Account haben, müssen Sie am besten sofort handeln. Aufgrund eines Fehlers sind Passwörter bekannt geworden.

Ändern Sie Ihr Twitter-Passwort (Free-Photos/pixabay)
Ändern Sie Ihr Twitter-Passwort (Free-Photos/pixabay)

Unmut bei Twitter-Usern

Der Mikrobloggingdienst Twitter gehört zu den wichtigsten und beliebtesten sozialen Netzwerken unserer Zeit. Aktuell hat er nach eigenen Angaben über 330 Millionen Nutzer. Bisher ist Twitter für Betrüger nicht so interessant, dafür aber für Spammer. Der aktuelle Skandal allerdings hat nichts mit kriminellen Energien zu tun, sondern wurde durch die hauseigene Technik selbst provoziert.

Passwort-Panne bei Twitter

Kürzlich wurde eine Sicherheitspanne entdeckt. Wie Sie sicher wissen, gehen Seiten in eine Verschlüsselung über, wenn es um die Eingabe bzw. Übertragung von Daten gibt. Hier macht Twitter natürlich keine Ausnahme, doch durch den Fehler ist genau das nicht passiert. Die Passwörter wurden eine Weile unverschlüsselt gespeichert, was eigentlich nicht sein soll.

So kann es theoretisch sein, dass die Mitarbeiter ebenfalls Zugriff auf die Passwörter hätten haben können.

Noch schlimmer wäre es allerdings gewesen, wenn Hacker genau zu diesem Zeitpunkt einen Angriff geplant hätten.

Entwarnung

Aktuell gäbe es allerdings keinen Hinweis darauf, dass Twitter-Passwörter missbräuchlich verwendet wurden. Auch ein Hacker-Angriff kann zum derzeitigen Zeitpunkt ausgeschlossen werden.

Zudem sei der Bug auch schon behoben, sodass alles seinen gewohnten Gang geht. Die Logs der gespeicherten Passwörter seien gelöscht worden.

Was sie dennoch tun sollten

Wie schon nach dem Datenbank-Skandal aus 2016 raten die Twitter-Verantwortlichen dazu, dass Sie Ihr Passwort vorsorglich ändern. Dies sollten Sie ohnehin regelmäßig tun, um Ihre Accounts zu schützen – leider tun das die wenigsten Internetuser. In Zusammenhang mit unsicheren Kennwörtern ergibt das ein ziemlich attraktives Angebot für Kriminelle.

Außerdem sollten Sie für jeden Dienst/Online-Shop/etc. ein anderes Passwort benutzen.

Noch mehr Sicherheit für Ihren Account

  • Aktivieren Sie die Anmeldebestätigung, die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Verwenden Sie einen Passwort-Manager. Dieser hilft Ihnen bei der Erstellung von wirklich sicheren Passwörtern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.