Google-Benutzer-Gewinn: iPhone7, € 500 Amazon oder Samsung S7?!

Einige User klagen wieder einmal über nervige Pop-ups, während Sie im Netz surfen. Aktuell wird ein Google-Benutzer-Gewinn vorgegaukelt, der gleich drei richtig tolle Gewinne verspricht.

– – – Weder Google, noch Apple, noch Samsung haben etwas mit diesem Gewinnspiel zu tun. Es wurde von Datensammlern aufgezogen!- – –

Google-Benutzer-Gewinn - mehr Schein als Sein (Screenshot)
Google-Benutzer-Gewinn – mehr Schein als Sein (Screenshot)

Es könnte Ihr Glückstag sein…

wenn es dieses Gewinnspiel wirklich geben würde. In dem Pop-up wird der Verdacht geweckt, dass Sie tatsächlich etwas gewonnen hätten. In der Regel werden Sie aber erst einmal zu einem Gewinnspiel weitergeleitet und müssen es dann mit Ihren Freunden teilen. Dass Sie dann auch noch das Einverständnis dazu geben, dass Ihre Daten an „eine Reihe von Sponsoren“ weitergegeben werden, die Sie dann per Brief, e-Mail, WhatsApp, SMS und Co. kontaktieren dürfen, versteht sich von selbst.

Ist es Ihnen das wert? Dafür, dass das Gewinnspiel wahrscheinlich irgendwann abgebrochen wird? „Das Gewinnspiel kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden“ – so steht es in den meisten AGB eines jeden Gewinnspiels – und die unseriösen halten sich auch daran.

Wir haben zumindest von noch keinem Gewinner gehört, der bei einem solchen Gewinnspiel etwas gewonnen hat.

So lautet das Pop-up für den angeblichen Google-Benutzer-Gewinn:

Glückwünsche!

Google Benutzer!

Sie wurden als Sieger des heutigen iPhone 7, € 500 Amazon oder Samsung Galaxy S7 ausgewählt!

Bitte klicken Sie auf OK, um Ihren Preis zu erhalten, bevor wir es jemand anderem geben.

Schließen“

 

Was kann ich dagegen tun?

  • Es kann helfen, wenn Sie JavaScript deaktivieren. Nachteil: Einige Seiten funktionieren dann nicht mehr – dann müssten Sie Java manuell auf den betreffenden Seiten aktivieren.
  • Sperren Sie Mehrwertdienste über Ihren Anbieter und richten Sie bei ihm eine Drittanbietersperre ein.
  • Ab und an die Cookies zu löschen, kann ebenfalls helfen
  • Sie sollten immer eine aktuelle Antiviren-Software auf Ihrem Handy bzw. PC oder Tablet installiert haben.
  • Auch sinnvoll ist ein Adblocker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.