Facebook-Fake: News Feed von nur noch 25 Freunden

Derzeit wird zu Hauf ein Statusbeitrag geteilt und gepostet, in dem es um ein angebliches Facebook-Update gehen soll. Dies sei daran Schuld, dass Sie zukünftig in Ihrem News Feed nur noch die Meldungen von rund 25 Freunden sehen sollen. Doch es soll eine Möglichkeit geben, das System umgehen zu können…

Spam
Den Spam-Mails keinen Glauben schenken (Bild: aboutpixel.de / Peter Kirchhoff; )

„Zögere nicht,…!“

Im Grunde ist dieser Statusbeitrag derselbe Nonsens wie der, wenn Sie gegen die Facebook-AGB widersprechen wollen. Selbst wenn etwas an diesem Facebook-Hoax wahr wäre, würde das Teilen des Beitrags rein gar nichts ändern – es würde nur dazu führen, dass Sie falsche Informationen weiterleiten und Ihre Kontakte vollspammen.

Diese Meldung schwirrt schon seit dem letzten Jahr durch das Netz und ist mal wieder aufgelebt. Deswegen wird sie allerdings noch nicht wahrer.

So lautet der Facebook-Fake:

Aktuelle Neuigkeiten auf Facebook mit dem neuen Update. Facebook News Feed lässt uns nur Beiträge von denselben Leuten sehen, ungefähr 25, und immer wieder dieselben, weil ein neuer Algorithmus eingeführt wurde.

Wenn Du diese Nachricht liest, hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar (ein “Hallo”, ein Aufkleber, was immer Du willst) und auf diese Weise wirst Du in meinem News-Feed sichtbar.

Zögere nicht, diese Information an Deine eigene Wand zu kopieren und einzufügen, damit Du mit all deinen Kontakten interagieren und das neue System umgehen kannst. Vielen Dank ….

Daher stammt der Hoax

Wie das bei Ankündigungen so ist, gibt es immer einen, der sie in den falschen Hals bekommt und seine eigene News daraus macht – oder sie absichtlich falsch wiedergibt, um hetzen zu können.

Dieser Facebook-Fake stammt wahrscheinlich aus der Ankündigung, dass im News Feed mehr Meldungen der Kontakte anstatt von Unternehmen angezeigt werden sollen. Dies wurde auch offiziell gegenüber der Washington Post bestätigt:

Wir ordnen den Newsfeed danach an, welches Posting für den Nutzer relevant sein könnte. Obwohl wir einige Anpassungen vorgenommen haben, die die Zahl der sichtbaren Postings von Freunden erhöhen können, ist der Newsfeed nicht auf 25 Kontakte beschränkt.

Das können Sie tun

  • Teilen Sie den Statusbeitrag nicht
  • Finden Sie diesen Statusbeitrag, klären Sie den Poster darüber auf
  • Nutzen Sie dazu gerne unseren Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.