Payment declined: Achtung vor Netflix-Phishing!

Wieder einmal ist eine Phishingmail im Namen von Netflix im Umlauf. In dieser werden Sie dazu aufgefordert, Ihre Kreditkarteninformationen zu aktualisieren, weil eine Zahlung angeblich abgelehnt wurde.

– – – Netflix ist selbstverständlich nicht der Absender dieser Phishing-Mail. Dahinter stecken Betrüger! Klicken Sie nicht auf den Button!- – –

Netflix-Phishing (Screenshot-Quelle mailguard.com)
Netflix-Phishing (Screenshot-Quelle mailguard.com)

Zahlung abgelehnt

Netflix befindet sich immer noch auf dem Vormarsch – trotz kürzlicher Preiserhöhung. Das ruft natürlich auch Betrüger auf den Plan, die mit Phishingmails versuchen, an Ihre Daten zu kommen.

Am scheinbar einfachsten geht das, wenn man versucht, Ihnen das Märchen von der abgelehnten Zahlung zu erzählen, weswegen Sie nun unbedingt Ihre Kreditkarten– bzw. Bezahlinformationen aktualisieren müssen.

Lassen Sie sich nicht hinters Licht führen, denn diese E-Mail ist ein fieser Fake. Es handelt sich dabei um das sogenannte “Brandjacking“.

So lautet die Netflix-Phishing-Mail

Payment declined

Hi,

We attempted to authorize the Amex card you have on file but were unable to do so. We will automatically attempt to charge your card agaon within 24-48 hours.

Update the expirty date and CVV (Card veridication value) for your Amex card as soon as possible so you can continue using it with your account.

UPDATE PAYMENT

We’re here to help if you need it. Visit the Help Centre for more info or contact us.

– Your friends at Netflix

Klicken Sie nicht auf den Button

Würden Sie auf den Link klicken, kommen Sie auf einen Login, der dem Echten sehr ähnlich sieht. Ein Blick auf die URL kann da schon helfen, Fake von Original zu unterscheiden. Geben Sie keinerlei Daten an.

Unsere Sicherheitstipps – So erkennen Sie Phishingmails:

  • Sie haben kein Netflix-Konto und hatten nie eins
  • Sie werden aufgefordert, Ihre Daten über einen Link zu aktualisieren
  • Fehlender Hinweis in Ihrem echten Account
  • Die Absender- und Linkadresse klingen irgendwie „seltsam“
  • Ihr Antiviren-Programm schlägt Alarm (halten Sie es bitte immer auf dem Laufenden)


Wenn Sie reingefallen sind:

  • Verfallen Sie nicht in Panik, sondern handeln Sie strukturiert
  • Ändern Sie von einem anderen Gerät all Ihre Passwörter
  • Sichern Sie alle Beweise
  • Starten Sie Ihre Antivirussoftware oder engagieren Sie einen PC-Fachmann, der Ihren PC überprüft
  • Wenden Sie sich an die Polizei, das geht auch ganz einfach online
  • Informieren Sie Ihre Geldinstitute
  • Wenden Sie sich per Chat auf der Webseite oder per Hotline 0800-724-0963 an Netflix (9 – 22 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.