GEZ Rechnung von Dezember 2006 / Rechnung_GEZ.zip

Heute habe ich eine Mail von der GEZ bekommen, dachte ich zumindest. Es war eine „Rechnung“ mit dem Betreff „GEZ AG Rechnung 12.2006“. Die Mail ist an sich gut gemacht. Mit Logo, professioneller Erscheinung, Kundennummer, Rechnungsnummer, ein Name einer Mitarbeiterin der GEZ und Handelsregisterdaten.
Bei mir waren es über 440 Euro für ein Jahr. Dazu wurde auf einen Aufschlag hingewiesen, der dazu gekommen sei:

„Bitte beachten Sie, dass diese Rechnung einen Zuschlag beinhaltet, der durch das nicht rechtzeigige Anmelden des Inter

netverbindung entstanden ist.
Die Unterlassung rechtzeitiger Einwände gilt als Genehmigung. Weitere Informationen zum Widerspruch finden ebenfalls im beigefügten Dokument.“

Ich sollte also den mitgeschickten Anhang öffnen. In der .zip Datei befand sich eine als .pdf Datei getarnte .exe Datei mit dem Namen: RechnungGEZ.pdf.exe. Mein Antivir ist auch sofort darauf angesprungen.
Jeder, der diese Mail bekommt sollte sich keine Sorgen machen und die Mail löschen. Die GEZ wird keine Rechnungen per Mail verschicken!

zp8497586rq

2 Gedanken zu „GEZ Rechnung von Dezember 2006 / Rechnung_GEZ.zip

  • 17. Januar 2007 um 13:14
    Permalink

    Ja ja, die liebe GEZ. Beim Öffnen der EXE-Datei kommt ein GEZ-Vertreter hervor und prüft nach TV und Radio. 😉

  • 22. Januar 2007 um 17:04
    Permalink

    Eure Seite scheint ja noch in den Anfangsschuhen zu stehen, aber ich find es echt ne tolle Sache…WEITER SO !!!!

Kommentare sind geschlossen.