IKEA Betrugs-Link über WhatsApp kursiert

IKEA Betrugs-Link über WhatsApp kursiert  

Der beliebte Kurznachrichtendienst WhatsApp wird von Millionen Usern täglich benutzt um in Gesprächen zu zweit oder in Gruppen zu kommunizieren. Aufgrund der enormen Reichweite wird die App zu einem immer beliebteren Ziel von Betrügern. Diese senden Links im Namen großer Marken und täuschen Rabatte und andere Vorteile vor.

mehr...

Phishing über Paypal und MasterCard

Phishing über Paypal und MasterCard  

Bis zum 4. Januar 2016 hat die Verbraucherzentrale NRW erneut etliche Fälle von Betrügereien über Phishing-Mails erhalten. Kunden von PayPal und MasterCard erhalten weiterhin Meldungen von angeblichen Einkäufen bzw. Abbuchungen ihrer Konten. Die Urheber arbeiten teilweise mit sehr echt wirkenden Mails, Logos und Namen.

mehr...

Elektronik als Weihnachtsgeschenk: Darauf ist zu achten

Elektronik als Weihnachtsgeschenk: Darauf ist zu achten  

Im Dezember 2015 werden mehr digitale Spielzeuge unter dem Weihnachtsbaum landen als je zuvor. Dabei werden die Möglichkeiten der vernetzten „Dinge“ immer größer und wissenschaftlicher. Doch die Datenflut lockt auch Hacker an, die bei den unverschlüsselten Geschenken ihre Chance wittern.

mehr...

Whatsapp: Kettenbrief sorgt für Smartphone-Defekt

Whatsapp: Kettenbrief sorgt für Smartphone-Defekt  

Schon wieder WhatsApp, schon wieder ein Kettenbrief. Der neueste Kettenbrief-Ableger sorgt dafür, dass das eigene Smartphone im schlimmsten Fall nicht mehr zu benutzen ist. Noch viel ärgerlicher ist jedoch die Verbreitungsart: Der Virus setzt darauf, von den Nutzern verbreitet zu werden – und hat damit Erfolg.

mehr...

Falsche Rechnungsmails im Umlauf

Falsche Rechnungsmails im Umlauf  

Pünktlich zum Jahresende erscheinen immer mehr angebliche Rechnungsmails in den Postfächern zahlreicher Internetnutzer. Es wird im Namen großer Anbieter aufgefordert, Rechnungen zu zahlen und mitgeführt Dateianhänge zu öffnen. Die Qualität der Mails ist dabei durchwachsen und aufmerksame Nutzer können den Betrug bereits an der Absenderadresse der Mail erkennen.

mehr...

Phishing am Black Friday 2015

Phishing am Black Friday 2015  

Mit dem kommenden Wochenende vom Freitag, den 27. November 2015 bis einschließlich Montag, den 30. November 2015 wird das Weihnachtsgeschäft eingeläutet. Der sogenannte Black Friday ist mittlerweile traditionell einer der umsatzreichsten Tage im Online-Handel jährlich. Rabatte und Sonderaktionen sind die perfekte Tarnung für Betrüger im Netz.

mehr...

Gefahren durch unsichere Router

Gefahren durch unsichere Router  

Vodafone/Kabel Deutschland ist einer der größten Anbieter für Kabelanschlüsse in Deutschland. Das bequeme Paket aus Internet und TV- sowie Telefonanschluss erfordert jedoch zwingend einen Router. Diese standardmäßigen Router des Betreibers weisen nun eine entscheidende Schwachstelle auf, wodurch sie durch W-LAN-Angriffe stark beeinträchtigt werden können.

mehr...

PayPal-Betrug mit Zalando-Kunden

PayPal-Betrug mit Zalando-Kunden  

Täuschend echte Mails geben vor, vom bekannten Bezahldienst PayPal zu stammen und locken Kunden auf dubiose Seiten, um an ihre Daten zu gelangen. Im aktuellen Fallbeispiel sind vor allem Kunden des Online-Versandhändlers Zalando betroffen. Um diesen Internetkriminellen nicht auf den Leim zu gehen, muss besonders genau hingeschaut werden.

mehr...

Gemeiner Poker-Trojaner spioniert

Gemeiner Poker-Trojaner spioniert  

Mithilfe eines Trojaners werden in großem Stil Online-Pokerspieler ausgespäht. Der Schädling kann das Blatt des Gegners offenlegen und so einen massiven Spielvorteil während der Pokersitzung herbeiführen. Bereits seit März steht der Trojaner unter Beobachtung und stellt eine Ausnahmeerscheinung unter seinesgleichen dar.

mehr...

Online-Shops mit gestohlenen Daten

Online-Shops mit gestohlenen Daten  

Eine neue kriminelle Strategie von Cyberverbrechern benutzt Kundendaten, also Namen und Adressen, um mit ihnen Online-Shops zu eröffnen, die Produkt-Plagiate bekannter Marken zum Verkauf über das Internet anbieten. Die Anzahl dieser Shops geht global gesehen in die Tausende, auch deutsche Nutzer sind betroffen.

mehr...