WhatsApp: TROJANER veröffentlichen Pornos

WhatsApp: TROJANER veröffentlichen Pornos  

Eine alte Kettenmail wurde wieder zum Leben erweckt und fröhlich auf WhatsApp von Nutzer zu Nutzer geschickt. Was genau es damit auf sich hat und ob der Inhalt stimmt oder nicht, erfahren Sie bei uns. Von Facebook zu WhatsApp Wo schon 2011 auf Facebook gewarnt wurde, wird nun auf dem Smartphone-Messenger-Dienst „WhatsApp“ gewarnt. Nun sollen […]

mehr...

Achtung vor falschen DRK-Mitarbeitern!

 

Auch wenn der DRK als sozial und ein „Freund und Helfer“ bekannt ist, so heißt das noch lange nicht, dass jeder Mensch, der in der roten Kluft unterwegs ist, gute Absichten hat. In Mainz-Bingen treiben sich derzeit Menschen herum, die sich als DRK-Mitarbeiter ausgeben – aber natürlich nichts mit dem Deutschen roten Kreuz zu tun […]

mehr...

PayPal-Fake: „Konto temporär eingeschränkt“

PayPal-Fake: „Konto temporär eingeschränkt“  

Und wieder einmal sind betrügerische E-Mails im Umlauf, die den Anschein haben, von PayPal zu stammen. Tun Sie natürlich nicht, denn hinter Ihnen stecken Betrüger, die an Ihre Daten herankommen wollen. Gehen Sie auf diese Mails nicht ein! PayPal ist beliebt zum Betrügen Alleine in Deutschland gibt es rund 20 Millionen Nutzer von PayPal (Stand […]

mehr...

Payback-Kunden aufgepasst: „Punktestand zu verdoppeln!“ ist ein Fake

Payback-Kunden aufgepasst: „Punktestand zu verdoppeln!“ ist ein Fake  

Haben Sie eine PayBack-Karte? Dann seien Sie besonders skeptisch, wenn Sie angeblich Post von PayBack bekommen, denn derzeit geht eine Phishing-Mail um, die den Namen des Unternehmens für kriminelle Zwecke missbraucht, mit ihm aber selbstverständlich wieder einmal nichts zu tun hat. Die Geburtstagslüge Laut E-Mail feiert das Bonusprogramm „PayBack“ seinen 15. Geburtstag. Das ist natürlich […]

mehr...

WhatsApp: Kettenbrief mit Todesdrohung

 

Kettenbriefe sind an sich ja schon eine ziemlich nervtötende Angelegenheit. Doch wenigstens enthalten die meisten von ihnen lustige oder liebevolle Inhalte. Ganz im Gegensatz zu dieser, über die wir Ihnen heute berichten wollen. Äußerst geschmackloser Kettenbrief Es gibt Dinge, mit denen macht man keinen Spaß. Manche Sachen sind durchaus grenzwertig, aber die WhatsApp-Kettenmail, um die […]

mehr...

Sparkasse-Phishing: „Online-Konto-Zugang läuft ab“

Sparkasse-Phishing: „Online-Konto-Zugang läuft ab“  

In den letzten Tagen gehen Phishing-Mails umher, die angeblich von der Sparkasse kommen sollen. Tun sie natürlich nicht. Dahinter stecken wieder einmal Betrüger, die den guten Namen der Sparkasse missbrauchen – und sich nicht einmal besonders viel Mühe dabei geben, einen Grund vorzuschieben. Ein Online-Konto-Zugang, der abläuft? Ohne Online-Banking würden viele Menschen nicht mehr klarkommen. […]

mehr...

100€ H&M Gutschein: Ein Werbe-Fake

100€ H&M Gutschein: Ein Werbe-Fake  

Nur vier Fragen beantworten und dafür dann für 100 Euro bei H&M shoppen gehen? Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Leider versteckt sich dahinter wirklich wieder einmal ein Fake. Die Lüge von dem Umfrage-Dankeschön Sicher, Marktforschungsunternehmen oder dergleichen geben einem meistens ein kleines „Danke“, wenn man an ihren Umfragen teilnimmt. Aber es wäre […]

mehr...

Mailaccounts deaktiviert: Swisscom fürchtet Spam

Mailaccounts deaktiviert: Swisscom fürchtet Spam  

Haben Sie einen Swisscom-E-Mail-Account und können sich nicht mehr einloggen? Dann gehören Sie zu den Tausenden Accounts, die von dem Unternehmen gesperrt wurden. Der Grund: Angst vor Spam. Swisscom will sich schützen Das Telekommunikations-Unternehmen Swisscom greift durch. Da es nicht auf der gefürchteten Google-Spam-Blacklist landen will, dachte man sich, dass nun etwas geschehen muss. Nutzer, […]

mehr...

OnlinePay24-Mail mit Trojaner-Anhang

OnlinePay24-Mail mit Trojaner-Anhang  

Wenn eine Rechnung in unseren Postfächern auftaucht, dann ist das erst einmal ein kleiner Schreck. Vor allem dann, wenn es angeblich darum geht, dass sie nicht bezahlt wurde. Schneller hat man sich damit einen Trojaner eingefangen, als einem lieb ist. „Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands..“ Sie haben gar nichts bestellt und sind sich nicht im Klaren, […]

mehr...

E-Mail-Spam: „Sofortkredit bis 100 000 Euro ohne Schufa“

E-Mail-Spam: „Sofortkredit bis 100 000 Euro ohne Schufa“  

Es gibt immer Gründe, weswegen man Geld braucht. Wenn die Familie und Freunde aber nichts verleihen können und die Bank auch ablehnt, verzweifeln viele. Aus diesem Grund florieren die unseriösen Kreditgeber, die Ihnen Geld „ohne alles“ anbieten und Sie damit nur noch mehr in die Verzweiflung treiben werden. Der Traum vom schnellen Geld Wir können […]

mehr...