Achtung Betrug: Tipps für sicheres Online-Shopping

Achtung Betrug: Tipps für sicheres Online-Shopping  

Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenke schnell im Internet bestellen anstatt sich stundenlang mit anderen Käufern durch die Innenstadt zu drängen, ist ein deutliches Argument für den Online-Einkauf. Doch wie im dichten Gedränge Taschendiebe lauern, warten auch Betrüger im Internet darauf, persönlichen Daten der Kunden abzugreifen. Mit einigen einfachen Tipps lassen sich Betrüger im Internet erkennen, ohne dass der Spaß am unkompolizierten Shoppingerlebnis auf der Strecke bleibt.

mehr...

Telekom warnt vor falschen Rechnungen mit persönlicher Anrede

Telekom warnt vor falschen Rechnungen mit persönlicher Anrede  

Die Telekom hat es momentan wieder mit einer Phishing-Aktion in ihrem Namen zu tun. Dieses Mal gehen die Kriminellen noch geschickter vor und verwenden die persönlichen Vor- und Nachnamen ihrer Opfer. Dadurch können Betrüger noch einfacher an sensible Daten gelangen. Der Fall zeigt: Ein zu harmloser Umgang mit den persönlichen Informationen bietet für Spyware & Co. einen guten Nährboden für gefährliche Angriffe auf Kontodaten oder Passwörter.

mehr...

Sparkasse: Phishing-Mail fordert zu Datenabgleich auf

Sparkasse: Phishing-Mail fordert zu Datenabgleich auf  

Erneut wird die Sparkasse für Phishing-Aktionen missbraucht. Aktuell fordern Betrüger Bankkunden dazu auf, einen Datenabgleich durchzuführen. Dahinter steckt ein gefährlicher Datendiebstahl. Die E-Mail zu ignorieren und das Formular nicht auszufüllen, schützt vor schwerwiegenden finanziellen Folgen.

mehr...

Black Friday: Falsche Amazon-Gutscheine im Umlauf

Black Friday: Falsche Amazon-Gutscheine im Umlauf  

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Gelegenheit für Betrüger persönliche Daten abzugreifen. Besonders Gutscheine, die es für wenige Klicks kostenlos gibt, sind verlockend. Anlässlich des kommenden Black Friday, der den offiziellen Start der Einkäufe für Weihnachten in den USA markiert, sind vermehrt Spammails im Umlauf, die Amazon-Gutscheine versprechen.

mehr...

Webcams vor Hackern schützen: So funktioniert’s

Webcams vor Hackern schützen: So funktioniert’s  

Webcams gehören inzwischen zur Standardausrüstung von PCs, Laptops oder Smartphones. Doch neben praktischen Funktionen wie zum Beispiel Videotelefonie bergen sie auch Gefahren. Immer wieder verschaffen sich Hacker mit Hilfe von Trojanern Zugriff auf private Webcams und somit auf persönliche Daten, Bilder und Videos der Nutzer. Schutz bietet zum Beispiel eine Firewall.

mehr...

1&1: Gefälschte Rechnungen mit Computerviren in Umlauf

1&1: Gefälschte Rechnungen mit Computerviren in Umlauf  

Eine neue E-Mail-Spam-Flut verbreitet sich momentan in deutschen Postfächern. Im Namen von 1&1 versuchen Betrüger über gefälschte Rechnungen, einen Computervirus in den PC einzuschleusen. Auch andere große Unternehmen wie die Telekom oder Vodafone werden für diese Praktiken ausgenutzt.

mehr...

Bank-Trojaner in falschen Adobe-Rechnungen

Bank-Trojaner in falschen Adobe-Rechnungen  

Adobes Clouddienst wird derzeit von Phishern für einen gefährlichen Datendiebstahl missbraucht. Die vermeintlich seriös wirkende Nachricht enthält eine Rechnung mit böser Überraschung: Der im Dateianhang enthaltende Trojaner hat es auf Bankkontodaten abgesehen. Über Makros hat die Malware so ein leichtes Spiel, an die Informationen zu gelangen.

mehr...

Kinderporno-Trojaner: Vorsicht vor falscher App “Porndroid”

Kinderporno-Trojaner: Vorsicht vor falscher App “Porndroid”  

Betrüger versuchen, Android-Smartphonebesitzer mit kinderpornografischen Inhalten zu erpressen. Über eine App gelangt ein Trojaner auf das Betriebssystem, mit dem Ziel mehrere Hundert Dollar abzufangen. Eine von Nutzern generierte Sicherheitslücke in den Administratorenrechten vereinfacht den Angriff. Deshalb jede ungewöhnliche Aktion im Vorfeld kritisch hinterfragen.

mehr...

Falsche Telekom-Rechnungen enthalten gefährlichen Trojaner

Falsche Telekom-Rechnungen enthalten gefährlichen Trojaner  

Immer wieder versuchen Hacker im Namen renommierter Firmen, schädliche Inhalte in fremde Rechner zu bringen. Derzeit erhalten viele Kunden angebliche Mobilfunkrechnungen der Telekom.
Die mitgesendeten Dateianhänge und Links installieren nach dem Download schnell Trojaner oder Malware auf dem PC. Jedoch stellen sich die Nachrichten anhand weniger Hinweise als ungeliebte Spam-Mails heraus.

mehr...

WhatsApp: Myteriöses Kerzenbild beunruhigt Nutzer

WhatsApp: Myteriöses Kerzenbild beunruhigt Nutzer  

WhatsApp-Nutzer werden derzeit mit einem üblen Kettenbrief verunsichert: Mit einer Kerze als Profilbild sollen sie an das Krebsleiden vieler Patienten erinnern. Hinter der Aktion verstecken sich Betrüger, die Anwendern eine Strafe anhängen wollen. Denn das empfohlene Foto ist urheberrechtlich geschützt und nicht für den kostenlosen Gebrauch bestimmt.

mehr...