eMail Spam

Amazon: Vorsicht vor neuer Spamwelle mit persönlicher Anrede

Amazon: Vorsicht vor neuer Spamwelle mit persönlicher Anrede  

Phishing-Attacken im Namen großer Unternehmen wie Telekom, Pay Pal oder Vodafone überschwemmen seit Monaten deutsche E-Mail-Postfächer. Im Namen des Onlinehändlers Amazon gehen diese Betrugsversuche nun weiter und nutzen sogar eine korrekte persönliche Anrede. Hinter der Aufforderung, eine Rechnungssumme zu begleichen, versteckt sich erneut gefährliche Schadsoftware. Daher die Mail umgehend löschen und sich niemals auf eine solche Aktion einlassen.

mehr...

Black Friday: Falsche Amazon-Gutscheine im Umlauf

Black Friday: Falsche Amazon-Gutscheine im Umlauf  

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Gelegenheit für Betrüger persönliche Daten abzugreifen. Besonders Gutscheine, die es für wenige Klicks kostenlos gibt, sind verlockend. Anlässlich des kommenden Black Friday, der den offiziellen Start der Einkäufe für Weihnachten in den USA markiert, sind vermehrt Spammails im Umlauf, die Amazon-Gutscheine versprechen.

mehr...

1&1: Gefälschte Rechnungen mit Computerviren in Umlauf

1&1: Gefälschte Rechnungen mit Computerviren in Umlauf

Eine neue E-Mail-Spam-Flut verbreitet sich momentan in deutschen Postfächern. Im Namen von 1&1 versuchen Betrüger über gefälschte Rechnungen, einen Computervirus in den PC einzuschleusen. Auch...

mehr...

Falsche Google-Drive-Seite phisht nach Nutzerdaten

Falsche Google-Drive-Seite phisht nach Nutzerdaten

Cloud-Dienste ermöglichen Nutzern, ihre Daten immer und überall abzurufen. Werden Einlog-Daten ausspioniert, haben Betrüger leichtes Spiel. Aktuell wird Google Drive für die kriminellen...

mehr...

Apple-Phishing: Betrugsversuch mit Apple-ID

Apple-Phishing: Betrugsversuch mit Apple-ID

Seit Bekanntwerden der Hacker-Attacke auf iCloud-Konten prominenter Damen vor einer Woche weitet sich die Betrugsattacke jetzt auch auf Privatpersonen aus: Es sind gefälschte Nachrichten von Apple...

mehr...

PayPal-Phishing: „Ungewöhnliche Aktivitäten auf Ihrem Konto“

PayPal-Phishing: „Ungewöhnliche Aktivitäten auf Ihrem Konto“

Betrüger versenden derzeit wieder gefälschte E-Mails im Namen von PayPal, deren Ziel es ist, sensible Daten abzugreifen. Wer über „ungewöhnliche Aktivitäten“ von einem übereifrigen IT-Team...

mehr...

Urheberrechtsverletzung: Betrüger-Mails fordern Bußgeld

Urheberrechtsverletzung: Betrüger-Mails fordern Bußgeld

Immer wieder machen E-Mails von Anwaltskanzleien die Runde, in denen Verletzungen des Urheberrechts beanstandet werden. Gefordert wird die Zahlung eines Bußgeldes. Bleibt diese aus, kann es zur...

mehr...

WhatsApp: Gefälschte Mails locken Nutzer auf Erotik-Portal

WhatsApp: Gefälschte Mails locken Nutzer auf Erotik-Portal

„Eine WhatsApp-Nachricht konnte nicht zugestellt werden“ - unter diesem Vorwand erhalten aktuell zahlreiche WhatsApp-Nutzer Spam-Mails, die angeblich einen Link zum Abrufen einer Nachricht...

mehr...

Spam-Rekord: Mails über Fußball-WM und Urlaub

Spam-Rekord: Mails über Fußball-WM und Urlaub

Im Juni 2014 landeten so viele Mails wie noch nie in deutschen Spamordnern. Mit großem Abstand war Deutschland der Rekordweltmeister im Spam-Mail-Empfang: Laut dem Kaspersky Lab gingen 16,41...

mehr...

eBay und PayPal: Gefälschte Mahnungen in Spam-Mails

eBay und PayPal: Gefälschte Mahnungen in Spam-Mails

In aktuellen Phishing Mails geben sich Betrüger als Anwälte aus, die im Auftrag von eBay bzw. PayPal aufgrund offener Rechnungen Mahnungen versenden. Auffällig ist, dass sowohl im Text als auch im...

mehr...