eMail Spam

Fake-Post.at-Sendungsverfolgung mit Trojaner

Fake-Post.at-Sendungsverfolgung mit Trojaner  

Pakete bekommen wir alle gern. Dass deren Inhalt bis an die Haustür geliefert wird und wir uns so keine Gedanken mehr machen müssen, wie wir z. B. Katzenfutter, Möbel oder andere schwere Sachen nach Hause kriegen, ist ein toller Service. Ärgerlich wird es nur, wenn die Sendung nicht abgegeben werden kann. Haben Sie ein Paket […]

mehr...

Netflix-Phishing-Mail im Umlauf

Netflix-Phishing-Mail im Umlauf  

Netflix hat sich zu einem der größten Anbieter für den Film- und Serienverleih gemausert. 2014 hatte das Unternehmen rund 57,39 Millionen Abonnenten, die Tendenz ist steigend, wie statista.com berichtet. Das bedeutet auch, dass sich Betrüger mit dem Name Zugang zu Ihren Daten machen wollen. Das gesperrte Konto Ein Blick in das E-Mail-Fach verriet, da sei […]

mehr...

“Kanzlei Schmidt–Berlin”-Abmahnung nicht bezahlen

“Kanzlei Schmidt–Berlin”-Abmahnung nicht bezahlen

Heute müssen wir Sie, ebenso wie Rechtsanwaltskammer Berlin, die Freewave GmbH und mimikama.at, vor gefälschten Abmahnungen warnen, die derzeit die Runde machen. Im Namen der “Kanzlei...

mehr...

PayPal-Fake: „Konto temporär eingeschränkt“

PayPal-Fake: „Konto temporär eingeschränkt“

Und wieder einmal sind betrügerische E-Mails im Umlauf, die den Anschein haben, von PayPal zu stammen. Tun Sie natürlich nicht, denn hinter Ihnen stecken Betrüger, die an Ihre Daten herankommen...

mehr...

Payback-Kunden aufgepasst: „Punktestand zu verdoppeln!“...

Payback-Kunden aufgepasst: „Punktestand zu verdoppeln!“ ist ein Fake

Haben Sie eine PayBack-Karte? Dann seien Sie besonders skeptisch, wenn Sie angeblich Post von PayBack bekommen, denn derzeit geht eine Phishing-Mail um, die den Namen des Unternehmens für...

mehr...

Sparkasse-Phishing: „Online-Konto-Zugang läuft ab“

Sparkasse-Phishing: „Online-Konto-Zugang läuft ab“

In den letzten Tagen gehen Phishing-Mails umher, die angeblich von der Sparkasse kommen sollen. Tun sie natürlich nicht. Dahinter stecken wieder einmal Betrüger, die den guten Namen der Sparkasse...

mehr...

Mailaccounts deaktiviert: Swisscom fürchtet Spam

Mailaccounts deaktiviert: Swisscom fürchtet Spam

Haben Sie einen Swisscom-E-Mail-Account und können sich nicht mehr einloggen? Dann gehören Sie zu den Tausenden Accounts, die von dem Unternehmen gesperrt wurden. Der Grund: Angst vor Spam....

mehr...

E-Mail-Spam: „Sofortkredit bis 100 000 Euro ohne Schufa“

E-Mail-Spam: „Sofortkredit bis 100 000 Euro ohne Schufa“

Es gibt immer Gründe, weswegen man Geld braucht. Wenn die Familie und Freunde aber nichts verleihen können und die Bank auch ablehnt, verzweifeln viele. Aus diesem Grund florieren die unseriösen...

mehr...

Nigeria-Connection immer noch erfolgreich

Nigeria-Connection immer noch erfolgreich

Haben Sie schon einmal von der sogenannte Nigeria-Connection gehört? Dabei handelt es sich um die Vorschuß-Betrugsmasche, die traurigerweise schon seit 1988 funktioniert. Betrug mit langer...

mehr...

Unister kaufte 194 Millionen Mail-Adressen

Unister kaufte 194 Millionen Mail-Adressen

„Wie kommen die Spam-Versender eigentlich an meine E-Mail-Adresse?“ – diese Fragen stellen sich täglich Millionen von Menschen. Eine Möglichkeit ist, dass sie angekauft werden....

mehr...