Archiv

Geschäft mit Spam bleibt lukrativ

Geschäft mit Spam bleibt lukrativ  

Obwohl die meisten Spams direkt im Papierkorb der User landen, lohnt sich das Geschäft mit den dubiosen Nachrichten weiterhin. Das liegt in erster Linie an der riesigen Masse, die vor allem durch Botnetze verschickt wird. Das fand Prof. Dr. Thorsten Holz von der RUB in einer Studie fest, die auch die konkrete Zahlen vorweisen kann.

mehr...

Botnetz Spamsoldier versendet Trojaner per SMS

Botnetz Spamsoldier versendet Trojaner per SMS  

Botnetze stellen eine große Gefahr für alle Betriebssysteme dar. Durch ihre Größe und die Möglichkeit, sich eigenständig zu erweitern sind sie vor allem für Hacker sehr interessant. Aktuell entsteht mit „Spamsoldier“ ein neues Netz, das sich auf den Befall von Android-Smartphones spezialisiert. Dazu verschickt es autark SMS mit angeblichen gratis Spielen.

mehr...

Falsche Mitarbeiter installieren per Anruf Trojaner auf dem PC

Falsche Mitarbeiter installieren per Anruf Trojaner auf dem PC  

Die Dreistigkeit der Hacker kennt weiterhin keine Grenzen. Mit einer neuen Masche installieren die Cyber-Kriminellen einen Trojaner mit der Erlaubnis der Nutzer. Dazu geben sie sich als Service-Mitarbeiter einer Softwarefirma aus und erklären, dass auf dem heimischen PC ein Problem vorliegt. Die ahnungslosen Opfer ermöglichen den Hackern den vollen Zugriff auf das System.

mehr...

Malware-Bedrohung durch gefälschte QR-Codes

Malware-Bedrohung durch gefälschte QR-Codes  

IT-Sicherheitsexperten warnen vor Internet-Betrügern, die gefälschte QR-Codes verbreiten, um Smartphones ahnungsloser Nutzer mit gefährlicher Malware zu infizieren. Besondere Vorsicht ist vor allem bei Plakaten an überlaufenen Orten wie Innenstädten oder Flughäfen geboten.

mehr...

Zeus-Trojaner klaut 36 Millionen Euro

Zeus-Trojaner klaut 36 Millionen Euro  

Das größte Bot-Netzwerk „ZeuS“ treibt weiter sein Unwesen im Internet. Jetzt kam heraus, dass mittlerweile 36 Millionen Euro von Bankkunden in ganz Europa durch den Trojaner gestohlen wurden. Durch das Mitlesen von Passwörtern ist es für Hacker einfach, Bankkonten zu plündern. Einen effektiven Schutz gegen die Malware gibt es weiterhin nicht.

mehr...

Viren in Geschenken – Vorsicht bei der Onlinesuche

Viren in Geschenken – Vorsicht bei der Onlinesuche  

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Überall suchen die Menschen nach Präsenten für ihre Liebsten. Auch das Internet dient als Inspirations- und Einkaufsquelle. Doch gerade in der Weihnachtszeit ist Vorsicht geboten, wenn man nach Geschenken sucht. Hacker präparieren beliebte Dateien und Suchanfragen mit Malware, die sich unbemerkt auf den Rechnern einschleust.

mehr...