Archiv

Achtung! Paypal Fake Mail – Bitte aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten

Achtung! Paypal Fake Mail – Bitte aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten  

*Update* Wir haben bei Paypal angerufen und diese E-Mail weitergeleitet. Sie stammt definitiv nicht von Paypal! Achtung nicht! auf “Bestätigen Sie Ihr Konto” klicken! Es ist wieder eine Paypal Fake-Mail unterwegs mit dem Betreff: “Bitte aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten”. Laut der Mail soll man bis zum 2.3 seine persönlichen Daten aktualisieren: Von Montag, den […]

mehr...

Kreditkarten Betrugsversuch: MasterCard Daten-Abgleich

 

Nachdem diese Woche bereits gefälschte Amazon-Mails ihr Unwesen in unseren virtuellen Postfächern treiben, sind nun angebliche Master Card Mails auf den Vormarsch. Die Betrugsnachrichten fordern den User zum Daten-Abgleich der Mastercard auf. Das Gefährliche an dieser Mail – der Absender consumer@mastercard.com erweckt auf den ersten Blick einen seriösen Eindruck.

mehr...

Google, Microsoft und Facebook – Neues System gegen Phishing

Google, Microsoft und Facebook – Neues System gegen Phishing  

Gefälschte E-Mails, auch als Phishing bekannt, stellen ein großes Sicherheitsproblem bei der Verwendung von Onlinebanking und anderen digitalen Bezahldiensten dar. Mithilfe des neuen DMARC Systems wollen Internetkonzerne wie Google, Microsoft und Facebook in Zukunft gegen die Betrüger vorgehen.

mehr...

Vorsicht vor gefälschten Amazon-Mails

Vorsicht vor gefälschten Amazon-Mails  

Beim Blick in das Postfach ist Vorsicht geboten, nicht immer lassen sich Spam-Mails auf den ersten Blick erkennen. Aktuell werden zahlreiche Mails von onlinenebenjob@email-counter.com versendet, die sich jedoch als eine Amazon-Benachrichtigung tarnen. Mit dem Betreff “Ihre Bestellung wurde versendet!” erweckt die Spammail auf den ersten Blick einen seriösen Eindruck.

mehr...

Betrug – Polizei warnt vor Abbuchungen von Petrus Egidius Knabben

Betrug – Polizei warnt vor Abbuchungen von Petrus Egidius Knabben  

Eine regelrechte Rückbuchungswelle hat ein gewisser Niederländer namens Petrus Egidius Knabben ausgelöst. Dieser Herr buchte unberechtigt von zahlreichen Konten Beträge in Höhe von 19,95 Euro oder 28,06 Euro mit dem Vermerk “Mobile App” ab. Das entsprechende Geld wurde auf ein Konto bei der Commerzbank Lingen gebucht. Nachdem es in der Folge zu zahlreichen Rückbuchungen kam, verständigte die Commerzbank Lingen am 17.Februar 2012 die Staatsanwaltschaft und richtete gleichzeitig eine eigene Ermittlungsgruppe ein.

mehr...

Neue Malware-Attacke: Drive-by-Spam verhindern

Neue Malware-Attacke: Drive-by-Spam verhindern  

Attacken per Email sind nicht neu. Doch war es bisher so, dass der Nutzer noch einem Link folgen und die Schadsoftware bei ihrem Werk somit aktiv “unterstützen” musste. Bei Drive-By-Spam Attacken sieht dies nun völlig anders aus. Hier ist keine aktive Handlung des Nutzers mehr erforderlich. Das Öffnen einer Email reicht nun völlig aus, um Schadprogramme zu installieren.

mehr...

“Visa Datenabgleich”: Vorsicht vor täuschend echt aussehenden Phishing-Mails!

“Visa Datenabgleich”: Vorsicht vor täuschend echt aussehenden Phishing-Mails!  

Spammer versuchen momentan durch E-Mails mit dem Titel “Kreditkarten-Datenabgleich” Kreditkartenbesitzer dazu zu bringen, Ihre Daten einzugeben. Lesen Sie, wie dreist die Kriminellen vorgehen.

mehr...

Facebook App zum Valentinstag – Vorsicht vor Trojaner

Facebook App zum Valentinstag – Vorsicht vor Trojaner  

Der Valentinstag gilt seit Jahrzehnten als Tag der Liebe. Doch wer seinen Lieben statt Blumen oder Pralinen keine Schadsoftware schicken möchte, sollte Vorsicht walten lassen. Denn die Gefahr lauert bei Facebook. Betrüger machen sich den Wunsch der Verliebten, kleine Bilder und Grüße zu verschicken, zunutze.

mehr...

Warnung vor Telefonbetrügern in Oberbayern – So können Sie sich schützen

Warnung vor Telefonbetrügern in Oberbayern – So können Sie sich schützen  

Vorsicht vor Telefon-Betrügern im Raum Bayern. Das Polizeipräsidium weist daraufhin, dass in Oberbayern zur Zeit Betrüger ihr Unwesen treiben, die am Telefon den Angerufenen wertvolle Gewinne versprechen, ohne diese jedoch jemals den vermeintlichen Gewinnern zu überreichen. Die Betrüger, die den Anschein von Seriosität erwecken, verkünden denjenigen, die sie anrufen, dass sie einen sehr wertvollen Preis oder Bargeld gewonnen hätten.

mehr...

Aktueller Trojaner in Steuerbescheid vom angeblichen Finanzamt

Aktueller Trojaner in Steuerbescheid vom angeblichen Finanzamt  

Beim Verteilen von Schadsoftware über das Internet werden Verbrecher immer kreativer. Die neueste Kreation ist eine als Steuerbescheid getarnte Mail, geschickt von einem angeblichen Finanzamt und mit einem PDF-Anhang. Die angeblich vom Finanzamt geschickte Mail gibt vor, wichtige Informationen in einer scheinbar verschlüsselten PDF-Datei zu enthalten, die im Anhang der unverlangten Mail zu finden ist.

mehr...