F-Secure Internet Security

F-Secure Internet Security schiebt Viren, Würmern, Spyware und anderen Schädlingen einen Riegel vor. Die neue DeepGuard-Technologie wird den Rechner auch vor unbekannten und zukünftigen Bedrohungen schützen.

Nur bedingt für Laien

Die Erkennungsraten von Viren und anderer Schadsoftware sind durchaus positiv. Doch bei der Erkennung von Web-Exploits könnte F-Secure besser sein.
Die Bedienung ist trotz hübscher Oberfläche für Laien recht unübersichtlich, das könnte besser gehen. Die Scan-Geschwindigkeit liegt auch im unteren Mittelfeld.

F-Secure Internet Security

Kaum Fehlalarme mit F-Secure Internet Security (Bild: Screenshot f-secure.com)

Vor- und Nachteile von F-Secure Internet Security

Die Malware-Erkennung ist top, Fehlalarme gab es in den Tests keine. Auch die Oberfläche gefällt durch die unaufdringliche Optik.

Nicht so gut abgeschnitten hat die Verzögerung bei täglichen Aufgaben in Windows sowie der doch recht lange Boot des Systems.

F-Secure Internet Security auf einen Blick
Positiv: sehr hohe Erkennungsrate
Negativ: nicht optimal für Laien, teilweise langsam
Download: f-secure.com
Preis: ab 34,95 Euro pro Jahr und 1 PC

Weitere Infos im Bereich Kostenpflichtige Antivirenprogramme


Hinterlasse eine Antwort