Comodo Internet Security

Comodo Internet Security vereinigt die Comodo Firewall und eine Aniviren-Software.

Die in Comodo Internet Security enthaltene Firewall bringt Schutz für ein- und ausgehende Verbindungen. Dazu überwacht die Comodo Firewall Pro alle über die TCP/IP-Netzwerkschnittstelle übertragenen Datenpakete.

Die in das Internet-Security-Paket integrierte Antivirensoftware enttarnt und entfernt Viren, Trojaner und Spyware.

System zur Abwehr

Vor Malware schützt der Virenscanner der Comodo Internet Security. Um Schaden abzuwenden, versucht das Comodo Antivirenprogramm Schadprogramme möglichst frühzeitig zu erkennen, noch bevor sie auf dem PC gestartet werden. Dazu kontrolliert die Comodo Internet Security sämtliche Einfallstore für Viren.

Comodo Internet Security

Manchmal zu vorsichtig, die Comodo Internet Security (Bild: Screenshot comodo.com)

Hauptbestandteil des Virenschutzschilds ist dabei der Virenwächter. Er läuft ständig im Hintergrund und prüft Programme und Dokumente auf der Festplatte vor jedem Zugriff. Entdeckt der Scanner einen Schädling, wird der Zugriff blockiert, sodass er nicht aktiv werden kann.

Fazit

Die Suite bietet eine übersichtliche Oberfläche, umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten und ausreichend Features. In Sachen Malware- und Virenerkennung besteht allerdings noch Nachholbedarf, da sehr viele “Fehlalarme” zustande kommen.

Comodo Internet Security auf einen Blick
Positiv: Umfangreiches Virenprogramm, Virenwächter
Negativ: Hohe Anzahl an Fehlalarmen
Download: comodo.com

Weitere Infos im Bereich Kostenlose Antivirenprogramme


Hinterlasse eine Antwort