avast! Free Antivirus

Die Software des tschechischen Herstellers avast! ist schon seit den späten 1980er Jahren auf dem Markt und gehört zu den meistgenutzten Antivirenprogrammen.

Neben der kostenlosen Version Free Antivirus werden noch die Varianten Pro Antivirus und Internet Security angeboten. Diese enthalten einen Webbrowser, eine Kommandozeilenversion des Programms, einen Spamfilter und eine Firewall.

avast! Free Antivirus bietet umfangreichen Schutz (Bild: Screenshot Avast.com)

avast! Free Antivirus: Kostenlos und umfangreich

Trotz der Einschränkungen in dieser Version gehört avast! Free Antivirus zu den umfangreichsten Virenprogrammen, die kostenlos zu haben sind: Unter anderem werden Programme auf ungewöhnliche Verhaltensmuster untersucht, sodass auch vor unbekannten Viren gewarnt werden kann, und verdächtige Software lässt sich in einer Sandbox starten, in der sie keinen Schaden anrichtet.

Nachteil: Komplizierte Handhabung

Für jemanden, der nur einen einfachen Virenschutz benötigt, dürfte avast! Free Antivirus allerdings schon wieder zu überladen sein und sich bei der Arbeit zu sehr in den Vordergrund drängen.

Auf einen Blick
Positiv: Umfangreiches Virenprogramm, Erkennt Schadsoftware durch ungewöhnliche Muster, Sandkasten für verdächtige Software
Negativ: Etwas komplizierte Handhabung für normale PC-Nutzer
Download: Avast.com

Weitere Infos im Bereich Kostenlose Antivirenprogramme


Ein Kommentar zu “avast! Free Antivirus”

  1. Torben sagt:

    Also, ich bin alles anderer als der Meinung, das avast! kompliziert in der Handhabung ist!
    Nutze es schon seit vielen Jahren, bin absolut zufrieden und denke, das es mit zu den besten Virenprogrammen suf dem Markt gibt. Egal ob Free-Version die Internet-Security.


Hinterlasse eine Antwort