Bewegliche WhatsApp-Emojis locken in die Falle

WhatsApp hat eine ganze Menge Smilies im Repertoire, damit Sie so ziemlich alles bildlich ausdrücken können. Doch einigen reicht das nicht, weswegen immer wieder Nachrichten über angeblich neue Smilies die Runde machen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine solche Nachricht erhalten!

– – – WhatsApp selbst hat mit diesen Nachrichten nichts zu tun. Sie werden von Betrügern geschrieben und verbreiten sich dann über Ihre unwissenden Kontakte! – – –

Bewegliche WhatsApp-Emojis sind Fake!

Bewegliche WhatsApp-Emojis sind Fake!

Bewegliche WhatsApp-Emojis für Lau?

Die bisherigen WhatsApp-Smilies sind ja gut und schön. Auch, dass sie immer wieder erweitert werden, ist klasse. Doch manchmal, da will man eben etwas anderes oder findet nicht den richtigen Smilie. Sich welche herunterzuladen, klingt daher ganz schön verlockend. Kein Wunder, dass WhatsApp-Nachrichten, in denen es genau um dieses Thema geht, so großen Erfolg haben.

Leider fallen immer noch viel zu viele auf diese dubiosen Links herein, die von den eigenen Kontakten kommen und werden so in die Falle gelockt. Davor möchten wir Sie bewahren.

So lautet die WhatsApp-Nachricht

Kraaasss! es gibt jetzt Emojis, die sich bewegen! Schalte jetzt die neuen beweglichen Emojis frei!
👉 http://getemoji.net/new/

Der Link führt in die Falle

Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie feststellen, dass es die Emojis nicht einfach so gibt. Zunächst läuft ein Countdown ab. In dieser Zeit sollen Sie den Link entweder in 3 Gruppen teilen oder an 13 Ihre Kontakte senden.*

Danach darf es dann weiter geben. Als Nächstes wird Ihr Handy vibrieren und Sie werden auf verschiedene Seiten geleitet. In der Regel handelt es sich um Sexseiten – spätestens dann sollte Ihnen ein Licht aufgegangen sein, dass es nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Das Ziel ist, dass Sie in Abofallen gelockt werden.

Sofern Sie vorausschauend waren, haben Sie sicher eine Drittanbietersperre eingerichtet. Diese verhindert, dass Sie in genau solche Abzockfallen gelockt werden können. Sollten Sie sie noch nicht eingerichtet haben, sollten Sie das unbedingt nachholen. Sie ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten aktiv.


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Ähnliche Beiträge


One Response to “Bewegliche WhatsApp-Emojis locken in die Falle”

  1. […] einen Link anklicken muss, um die Emojis zu erhalten, sollte man die Finger davon lassen. Link : http://www.spam-info.de/8815/bewegliche-whatsapp-emojis-locken-in-die-falle/ Ein Beitrag von Danny Loos von der Föderalen Kriminalpolizei […]


Schreibe einen Kommentar