Telekom-T-Mobile-Phishing: Aktualisierung der Cloud Server

Heute möchten wir Ihnen wieder einmal eine Mail im Rahmen vom Telekom-T-Mobile-Phishing vorstellen. Es wird Ihnen mit der Deaktivierung Ihres Kontos gedroht, wenn Sie Ihre Daten nicht rechtzeitig aktualisieren.

– – – Telekom-T-Mobile steckt nicht hinter diesem Phishing-Mail. Sie wurde von Kriminellen erstellt und versendet. – – –

Telekom-T-Mobile-Phishing (MichaelGaida/pixabay)

Telekom-T-Mobile-Phishing (MichaelGaida/pixabay)

Kontodeaktivierung wegen fehlender Aktualisierung

Dass Kundendaten stets auf dem aktuellen Stand sein sollten, ist keine geheime Sache. Dennoch sollten Sie nicht auf jede E-Mail, die Sie zu einer Aktualisierung auffordert, reagieren. Derzeit geht eine Telekom-T-Mobile-Phishing-Mail durch die E-Mail-Postfächer, die Ihnen mit einer Deaktivierung Ihres Kontos droht. Der Grund hierfür soll die fehlende Cloud-Server-Aktualisierung sein.

Damit es aber gar nicht erst dazu kommt, haben Sie natürlich sofort die Möglichkeit, das nachzuholen. Dazu brauchen Sie sich nur über den Link in der Mail anmelden und alles geht seinen gewohnten Gang. Wie nett!

Dass das totaler Blödsinn ist, werden Sie sicher schon vermuten. In der Regel hat Ihr Spam-Filter auch schon eingegriffen.

So lautet die Telekom-T-Mobile-Phishing-Mail:

Lieber Kunde (Ihre E-Mail-Adresse)

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13. März 2017 alle E-Mail-Konten, die noch nicht auf Cloud Server aktualisiert wurden, deaktiviert werden.

Aktualisieren Sie Ihr E-Mail-Konto, um eine Deaktivierung zu vermeiden.

Um Ihr E-Mail-Konto zu aktualisieren www.t-online.de/kundencenter,
© Ströder Digital Publishing GmbH 2017

Klick auf den Link birgt Gefahr

Sie können sich wahrscheinlich schon denken, dass Sie nach einem Klick auf den Link auf einem gefälschten Telekom-Login landen. Dort sollen Sie sich „einloggen“, allerdings befinden Sie sich dann nicht in Ihrem echten Account, sondern auf einer Fake-Seite von Betrügern. Nach und nach werden weitere Daten von Ihnen abgefragt, die ebenfalls an die Kriminellen weitergeleitet werden.

Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie eine solche E-Mail erhalten. Dahinter könnte sich ein Phishingversuch verstecken. Ob es sich um eine echte Mail oder eine Fake-Mail handelt, erkennen Sie ganz einfach, wenn Sie unsere folgenden Punkte beachten.

Warnen Sie auch Ihre Kontakte!

Unsere Sicherheitstipps – So erkennen Sie Phishing-Mails:

  • Sie haben kein Telekom-T-Mobile-Kunde und waren nie einer
  • Keine persönliche Anrede und persönlicher Ansprechpartner
  • Fehlerhafte Rechtschreibung und Grammatik
  • Sie werden aufgefordert, einen Link anzuklicken
  • Fehlender Hinweis in Ihrem Account
  • Die Absender- und Linkadresse klingen irgendwie „seltsam“
  • Ihr Antiviren-Programm schlägt Alarm (halten Sie es bitte immer auf dem Laufenden)


Wenn Sie reingefallen sind:

  • Verfallen Sie nicht in Panik, sondern handeln Sie strukturiert
  • Ändern Sie von einem anderen Gerät all Ihre Passwörter
  • Sichern Sie alle Beweise
  • Starten Sie Ihre Antivirussoftware oder engagieren Sie einen PC-Fachmann, der Ihren PC überprüft
  • Wenden Sie sich an die Polizei, das geht auch ganz einfach online
  • Informieren Sie Ihre Geldinstitute

Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar