„Romance Scam“: „Hallo reizende Fremder“

Wie frauenzimmer.de berichtete, gab es 2015 in Deutschland über 20 Millionen Singles. Das ist eine stolze Zahl. Die meisten von Ihnen wünschen sich eineN PatnerIn, mit der/dem Sie das Leben teilen können. Vielen von Ihnen sind aber einfach zu schüchtern, um jemanden anzusprechen. Wie gut, dass es das Internet gibt und noch besser ist es, wenn man dann auch noch angesprochen wird und nicht selbst die Initiative ergreifen muss – könnte man denken.

Hallo charmante Unbekannter

Hallo charmante Unbekannter

Suchen Sie die große Liebe?

Dann werden Sie sie wahrscheinlich nicht finden, in dem Sie eine E-Mail von einer Ihnen vollkommen fremden Person bekommen. Immer wieder gehen solche E-Mails durch die Postfächer in den angebliche Frauen aus aller Welt nach einem Partner suchen.

Sie kommen von überall her, sind keine absoluten Traummodels, aber durchaus sehr hübsche Mädels, manchmal auch ein bisschen sexy, um Lust zu machen, überhaupt zu antworten. Die E-Mails sind schlecht übersetzt, aber das macht nichts. Ein bisschen entzückend ist das ja schon, denkt sich so mancher, der nicht weiß, dass er auf dem besten Wege ist, in eine Falle zu tappen. Auch wir haben kürzlich eine solche Nachricht bekommen.

So lautet die Mail der Fremden:

„Hallo reizende Fremder.Ich verstehe, dass Sie suchen nach erneuten und interessanten Bekannten. Haben wir beide haben viele Gemeinsamkeiten, ich bin auch auf der Suche nach neuen starken Liebesverhaeltnis mit einem guten Herr. Ich will versuchen, fuer Sie ideale sein. Hier ist eine Idee zu kurz ueber meiner Person: Mein Name ist Katerina. Ich bin nicht sehr junges Maedchen, aber in voller Bluete. Jetzt ich bin allein, und ich moechte eine neue Verhaeltnis zu beginnen, ich bin bereit fuer gesamt von sich selbst geloben. Ich bin froehlich, und ich verspreche, dass ich dich nicht stumpfen und probieren Sie Ihr Lebensart zu ausgestalten. Ich mag zu versuchen neue, ich verabscheuen Beschraenkungen und gefallen das Leben in all seinen Farben. Leider ohne liebevoll passioniert Herr das Leben ist nicht vollstaendig. Also ich Ihr schreibe. Bitte erzaehlen“

Suchen Sie die große Liebe?

Wenn Sie eine solche E-Mail erhalten, dann wird es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um den sogenannten „Romance Scam“. Das ist eine Form des Internetbetruges, die darauf abzielt, den Empfänger solcher Mails, dazu zu bringen, sich zu verlieben bzw. eine emotionale Abhängigkeit zu entwickeln. Die Profile sind meistens gefälscht.

Das Ziel des ganzen ist, durch diese Gefühle, die sich im Laufe des Kontakts entwickeln, dazu auszunutzen, Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. So werden beispielsweise Notlagen erfunden und, weil Sie die Person auf der anderen Seite des Bildschirmes so mögen, zahlen es gerne.

2011 wurden so rund 50,3 Millionen Dollar ergaunert. Die Tendenz ist steigend, denn das Online-Dating wird immer beliebter und die Betrüger besser. In einem Fall wie diesem, den wir Ihnen vorgestellt haben, mag es recht einfach zu erkennen sein, aber manche Profile sind nicht so eindeutig. Viele Opfer erfahren erst, wenn es zu spät ist, was da eigentlich mit ihnen passiert ist.

Lassen Sie ich also nicht dazu verleiten, auf diese Mails zu antworten. Sie werden eine Antwort bekommen und vielleicht noch einmal antworten – und schon sind Sie im Strudel gefangen.


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar