Achtung, Porno-Erpressung: „Sie werden SNS-Star innerhalb von 24 Stunden ID“

Viele Erwachsene genießen die Freiheit, im Internet vollkommen anonym Pornos zu gucken. Die meisten möchten nicht, dass dies in irgendeiner Weise thematisiert wird, weswegen Betrüger schon seit einiger Zeit mit Porno-Erpressung viel Geld machen. Derzeit geht wieder eine neue Mail herum, die Sie um Ihr Geld bringen soll.

Porno-Erpressung (Screenshot)

Porno-Erpressung (Screenshot)

Da hat der Google-Übersetzer keine gute Arbeit geleistet

Die E-Mails, die im Namen der Porno-Erpressung herum gehen, sind alles andere als gut geschrieben. In gebrochenem Deutsch erhalten Sie einen Erpressungsversuch, in dem es heißt, man habe Zugriff auf Ihre Daten und die Ihrer nahestehenden Personen bekommen. An diese sollen die Videos, die Sie beim Konsum vin Pornos zeigen, gehen. Außerdem können sie angeblich auch über das eigene Social-Media-Konto veröffentlicht werden.

Dass das den meisten Menschen absolut peinlich ist und sie alles tun, damit das nicht passiert, ist es nicht verwunderlich, dass viele das geforderte Geld einfach zahlen.

Doch das sollten Sie auf keinen Fall tun, denn es handelt sich hier um eine E-Mail, die aller Wahrscheinlichkeit keinen Wahrheitsgehalt hat. Auch dann nicht, wenn Sie mit Ihrem echten Namen angesprochen werden.

Die Daten dieser Mail:
Absender:
roselima25@bol.com.br
Betreff: [Ihr Name], Sie werden SNS-Star innerhalb von 24 Stunden ID g5Pfw….

So lautet die E-Mail zur Porno-Erpressung:

Hallo!

Dies posting würde sein erstaunlich für Sie! Aber wenn Sie nicht admire to be berühmt in Internet ich einen Rat geben um machen Sie sich mit es.

Ich gehört, dass Sie genießen porno Website. im moment ich besitzen Foto und video wo Ihre joint ist in der rechten hand und du bist ziehen Sie Ihre pud.

Ich nicht zu Holen Sie sich in Daten wie ich gewonnen die oben genannten Dateien aber ich werde um Ihnen Beratung von nun an dass unsicher Website sind riskant für Ihre computer.

Ich besessen alle Kontaktinformationen von Ihrem Familienmitglieder und sowie Informationen zu Ihre social media service Benutzerkonten.

Sie must senden eur 500 zu meinem Bitcoin id
1wW6KFoUt8CVJ6d1KLFba79N2FNAxeUiS
24 Stunden nach dem Lesen der Nachricht. Wenn ich nicht empfangen meine hush Geld ich werde weiterleiten alle Bilder und footage zu Ihre nächsten und Liebsten und bringen rund um das Web Dateien. Wenn Sie durchführen meine Bedingungen ich soll löschen die Materialien.
P. S. Mein die deutsche Sprache ist nicht weit von perfekt as ich bin nicht Muttersprachler dennoch Sie sollte zu verstehen, was ich sagen will
Die Uhr tickt!

Lassen Sie sich nicht erpressen

Mal abgesehen davon, dass es aller Wahrscheinlichkeit nach kein solches Video von Ihnen gibt, sollten Sie sich niemals auf eine Erpressung einlassen.

Die Chance, dass Sie erneut erpresst werden, sehr noch. Denn, wenn es einmal geklappt hat, klappt es auch ein zweites Mal, denken sich solche Betrüger. Daher sollten Sie auf keinen Fall auf so etwas eingehen.

Ein Tipp

Wenn Sie zur eher ängstlichen Sorte gehören, empfehlen wir Ihnen, Ihre Webcam entweder abzukleben oder, wenn es sich um ein externes Modell handelt, sie nach dem Gebrauch einfach abzustöpseln. Ähnliches gilt für Ihr Mikrofon. Außerdem sollten Sie Ihr Antiviren-Programm immer auf dem Laufenden halten.


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar