WhatsApp: Europa-Park-Freikarten für 500 Familien?

Auf WhatsApp geht eine Kettenmail herum, in der angeblich 5 Freikarten für jeweils 500 Familien verlost werden. Ob es dieses Gewinnspiel wirklich gibt?

– – – Weder WhatsAppp noch der Europa-Park stehen mit dieser Mail in Verbindung. Erfahren Sie hier, was es damit auf sich hat. – – –

Mal wieder ein WhatsApp-Fake (Tumisu/pixabay)

Mal wieder ein WhatsApp-Fake (Tumisu/pixabay)

Auch Freunde können reinfallen

Der Europa-Park in Rust ist der größte Freizeitpark in Deutschland – kein Wunder, dass er jedes Jahr Tausende Besucher anzieht. Das haben nun auch „Betrüger“ gemerkt, die mit einer alten Masche versuchen, Sie übers Ohr zu hauen.

Die angeblichen Gewinne und Gewinnspiele zu irgendwelchen Jubiläen sind lange nichts Neues mehr, nur die Namen wechseln immer wieder. Leider wissen immer noch nicht alle WhatsApp-Nutzer von dieser Masche und denken an eine tolle Werbeaktion.

So auch, als es scheint, als würden 5 Freikarten für jeweils 500 Familien verlost. Leider waren die Betrüger nicht gründlich, denn der Europa-Park feiert in diesem Jahr seinen 43. Geburtstag.

So lautet die Mail für die Europa-Park-Freikarten:

Der Europa-Park gibt 5 Freikarten für 500 Familien zum 42-jährigen Jubiläum.
www.euroṕapark.com/

Blick auf die URL werfen

Dass es sich hierbei um kein Gewinnspiel handeln kann, sollten Sie schon an dem Sonderzeichen in der URL sehen. Zudem endet die offizielle Webseite des Parks mit „.de“.

Wenn Sie auf den Link gehen, sieht es aus, als würden Sie sich auf der offiziellen Seite befinden. Daraufhin werden Sie dann gebeten, ein paar Fragen zu beantworten – soweit ist noch alles okay.

Der Clou kommt am Ende, denn Sie sollen dieses Gewinnspiel an 20 Ihrer WhatsApp-Kontakte senden. Mit einer fiktiven Restkartenanzahl sollen Sie unter Druck gesetzt werden.

Haben Sie das Gewinnspiel geteilt, müssen (!) Sie sich dazu einverstanden erklären, dass Ihre Daten „an eine Reihe von Sponsoren“ weitergeleitet werden. Was daraufhin folgt, ist Spam via E-Mail, Post, WhatsApp, SMS und Anruf.

Zwar können Sie dem auch zeitnah widersprechen, allerdings berichten Reingefallene immer wieder, dass das nicht so richtig klappen will.


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar